Show Less

Bilingualen Unterricht weiterdenken

Programme, Positionen, Perspektiven

Series:

Edited By Bärbel Diehr and Lars Schmelter

Der Bilinguale Unterricht in Deutschland entwickelt sich derzeit zu einem Regelangebot. Bei dieser Entwicklung wird jedoch die sachfachliche Kompetenz in Theorie, Forschung und Praxis noch nicht im wünschenswerten Maße berücksichtigt. In der europäischen Diskussion um Content and Language Integrated Learning interessiert vor allem die fremdsprachliche Kompetenz. Die Rolle der schulischen Erstsprache sowie der Aufbau fachlicher Literalität in zwei Sprachen werden kaum berücksichtigt. Dieser Band bilanziert die Entwicklung des Bilingualen Unterrichts. Er vereint Beiträge aus Forschung, Ausbildung und Schule, die sich aus unterschiedlichen Fachperspektiven mit seinen derzeitigen Herausforderungen befassen. Eine konzeptuelle Klärung und Weiterentwicklung des Bilingualen Unterrichts sowie der darauf bezogenen Lehrerbildung scheinen notwendig. Dazu soll dieses Buch einen Diskussionsbeitrag leisten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort ................................................................................................................. 9 Bärbel Diehr What’s in a name? Terminologische, typologische und programmatische Überlegungen zum Verhältnis der Sprachen im Bilingualen Unterricht ............ 17 Lars Schmelter Bilingualer Geschichtsunterricht – (fremd-)sprachliche Herausforderungen bilingualen historischen Lernens ........................................................................ 37 Peter Geiss Bilingualer Geschichtsunterricht. Ein Modell für das historische Lernen im global village ................................................................................................. 55 Maik Böing & Paul Palmen Bilingual heißt zweisprachig! Überlegungen zur Verwendung beider Sprachen im bilingual deutsch-französischen Geographieunterricht .................. 73 Lena Heine Mehr als nur Terminologie – Sprache im bilingualen Sachfach Erdkunde als Weg in die Fachlichkeit ................................................................................. 91 Jutta Rymarczyk „,Bilingual‘ ist doch die richtige Bezeichnung!“ – Code-Switching im englischsprachigen Kunstunterricht .................................................................. 111 Katrin Rolka Bilingualer Mathematikunterricht – Theoretische Überlegungen und praktische Beispiele .......................................................................................... 131 Simon Leykum, Thomas Heinze & Harald Gropengießer Erdwürmer und andere Gründe über bilingualen Biologieunterricht nachzudenken ................................................................................................... 149 8 Inhaltsverzeichnis Janine Laupenmühlen Das Bilinguale im Biologieunterricht – Konzeptbildung in zwei Sprachen ..... 163 Claudia Bohrmann-Linde Auf dem Weg zu einer Fachdidaktik Bilingualer Chemieunterricht ................. 183 Andreas Bonnet CLIL im Fach Chemie – Wachsende Orchidee und Motor der Integration ...... 201 Heidrun Peters Bilingualer Volkswirtschaftslehreunterricht im Lichte der Unterrichtserfahrungen an einem Berufskolleg ................................................ 219 Frank Diehr Global Business English als Standortfaktor: Ein praxisorientierter Beitrag zur Lernfelddidaktik der bilingualen Wirtschaftslehre an der Berufsschule in NRW ............................................................................................................. 229 Autoren ............................................................................................................. 239

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.