Show Less

Von «Die Tartarn in Ungarn» bis zu «Moderne Helden»

Ungarisch-deutsche Dramenübersetzungen in der Habsburgermonarchie und ihre Ungarnbilder

Series:

Zita Veit

In der deutschsprachigen Literatur bildete sich Anfang des 19. Jahrhunderts ein romantisches Ungarnbild heraus, das mit der Trias Liebe, Wein und Freiheit beschrieben werden kann. Inwieweit diese Wahrnehmungs- und Repräsentationsschemata in den ungarisch-deutschen Dramenübersetzungen der Habsburgermonarchie unterstützt bzw. mitkonstruiert wurden, zeigt die Analyse der Peritexte dieser Übersetzungen. Auch das Korpus der publizierten ungarisch-deutschen Dramenübersetzungen des 19. Jahrhunderts wird erarbeitet, wobei die Übersetzer und Übersetzerinnen sowie ihr Umfeld ebenso erforscht werden. Diese Forschungsarbeit zeigt die Wurzeln einer noch immer aktuellen Wahrnehmung Ungarns auf und untersucht die Rolle der Übersetzungen in asymmetrischen Machtverhältnissen zwischen Kulturen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort .......................................................................................................................... 5 1. Einleitung.................................................................................................................. 11 2. Von der Übersetzungswissenschaft zur Übersetzungssoziologie............................. 13 3. Skizzen zum ungarischen literarischen Feld des 19. Jahrhunderts........................... 26 3.1 Skizze 1: Entstehung des literarischen Feldes ..................................................... 27 3.2 Skizze 2: Das literarische Feld der Romantik und der Volkstümlichkeit ............ 32 3.3 Skizze 3: Entstehung des Subfeldes Drama......................................................... 37 3.4 Skizze 4: Dramen der Romantik und der Volkstümlichkeit ................................ 41 3.5 Skizze 5: Die Entfaltung des Realismus .............................................................. 44 3.6 Skizze 6: Die Geburt des realistischen Dramas ................................................... 47 3.7 Skizze 7: Konsekrationsinstanzen........................................................................ 49 3.8 Zusammenfassung und Ausblick ......................................................................... 53 4. Die Anfänge der Rezeption ungarischer Literatur im deutschen Sprachraum ......... 55 4.1 Einführende Anthologien ..................................................................................... 55 4.2 Der Weg einer „exotischen“ Literatur in die deutschsprachige Literatur............ 57 4.3 Pusztaromantik und ihre Vertreter ....................................................................... 62 4.4 Die neue Gattung Roman ..................................................................................... 65 4.5 Repräsentation ungarischer Literatur in Zahlen................................................... 66 4.6 Zusammenfassung................................................................................................ 67 5. Die Wiener Sprechtheater und ihr ungarisches Repertoire....................................... 68 5.1 Aufführungen von ins Deutsche übersetzten ungarischen Theaterstücken in Wien ....................................................................................................................... 68 5.2 Das Burgtheater.................................................................................................... 76 5.2.1 Die Direktionen des Burgtheaters................................................................. 76 5.2.2 Ungarische Bühnenstücke im Burgtheater ................................................... 79 5.3 Die alten Wiener Privattheater ............................................................................. 82 5.3.1 Theater in der Leopoldstadt bzw. Carltheater............................................... 83 5.3.2 Theater auf der Wieden bzw. Theater an der Wien und Arena zum Braunhirschen................................................................................................ 84 5.3.3 Theater in der Josefstadt, Arena in Hernals und Thaliatheater in Neulerchenfeld............................................................................................... 86 5.3.4 Ungarische Bühnenstücke in den alten Privattheatern ................................. 87 5.4 Die neuen Wiener Privattheater ........................................................................... 88 5.4.1 Komische Oper bzw. Ringtheater ................................................................. 88 5.4.2 Deutsches Volkstheater................................................................................. 88 5.4.3 Internationales...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.