Show Less

Raum-Kompositionen

Verortung, Raum und lyrische Welt in den Gedichten Marina Cvetaevas

Series:

Anja Burghardt

In Marina Cvetaevas Dichtung kommt Orten und Räumen eine besondere Bedeutung zu, die für verschiedene Schaffensphasen untersucht wird. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage nach der Relevanz der Kategorie des Raumes für die Literatur und die Literaturwissenschaft. Die Gegenständlichkeit und Konkretheit der sprachlichen Bilder, die die poetische Raumgestaltung in den lyrischen Welten Cvetaevas tragen, erweisen sich als eine Ursache für das ins Extrem gesteigerte Bedeutungspotential von ihren Gedichten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Stellenindex

Extract

Aufgeführt werden die literarischen Texte Cvetaevas, auf die in der Arbeit Bezug genom- men wird. Die Zahlen in Klammern verweisen auf die jeweiligen Anmerkungen, sofern der Text nur dort erwähnt ist. „Ahorngedicht“: vgl. „Rasseivajuščij listvu, kak svet“. Akvarel’ (Aquarell, o. J.): 127(43), 225(6). ,,Avgust – astry“ („August – Astern“, 1917): 37(34). Baraban, (Die Trommel, o. J.): 71(6). „Baumzyklus“: vgl. Derev’ja. Berlinu (Für Berlin, 1922): 182. Bessonnica (Schlaflosigkeit, 1916, das letzte Gedicht des Zyklus 1920): 265(65). „Bez boga, bez chleba, bez krova“ (Ohne Gott, ohne Brot, ohne Obdach“, 1917): 70(6). Buzina (Der Holunder, 1931–1935): 20, 45, 54, 64, 72, 78(27), 102(80), 109– 132, 205–207, 210(56), 211(1), 225f., 229, 232(8), 308, 309f. 312f., 328(47), 328(47), 329(51), 350(60), 358, 374. Car’-Devica (1922): 25(1), 112(11). Čarodej (1914): 67(105). Čert (Der Teufel, 1935): 129(45). „Četvertyj god“ („Das vierte Jahr“, 1916): 155. Chvala vremeni (Lob der Zeit, 1923): 182. Čitateli gazet (Die Zeitungsleser, 1935): 45(52). „Čto drugim ne nužno, nesite mne“ („Was andere nicht brauchen, bringt es mir“, 1918): 28, 85, 88(50), 358(85). Derev’ja (Bäume, Zyklus, 1922/23; auch: „Baumzyklus“): 19, 38(34), 85(43), 102(80), 126, 133(1), 177, 183, 206– 209, 211f., 226, 229f., 238(20&22), 239,240–289, 291, 296, 302(38), 303(40), 307–313, 316, 319, 346, 356, 369f., 375. Derev’ja (Bäume, „Kvartalom chorošego tona…“, 1935): 46(54), 230(2)...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.