Show Less

Geschlechtsunterschiede bei motivationalen Faktoren im Kontext des Englischunterrichts

Eine empirische Studie zu Motivation, Selbstkonzept und Interesse im Fach Englisch in der Sekundarstufe I

Series:

Stefanie Fuchs

In der Studie werden ausgewählte Erklärungsansätze zur Entstehung psychologischer Geschlechtsunterschiede argumentativ gegenübergestellt und mit schulischen Interessenunterschieden verknüpft. Die quantitative Befragungsstudie erfasste, zur Beantwortung der Frage nach Geschlechtsunterschieden im vermeintlich mädchenorientierten Englischunterricht, verschiedene motivationale Merkmale der Jugendlichen gegenüber dem Fach insgesamt, den Kompetenzbereichen und ausgewählten fiktiven Unterrichtsabläufen. Im Ergebnis zeigen sich keine einheitlichen Geschlechtsunterschiede zugunsten der Mädchen, was interessante Schlussfolgerungen im Hinblick auf die Verwertung der Befunde in Theorie und Praxis zulässt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Abbildungsverzeichnis ........................................................................................ 15 Tabellenverzeichnis ............................................................................................. 17 Zusammenfassung................................................................................................ 23 1 Abstract ....................................................................................................... 27 2 Einleitung .................................................................................................... 29 3 Geschlechterdisparitäten in Bildung und Sprache .................................... 33 3.1 Allgemeine Bildungsteilhabe und spätere Erwerbstätigkeit ....... 33 3.2 Zusammenhang zwischen geschlechterdifferentem Spracherwerb und sprachlichen Kompetenzen in der Schule ... 37 3.2.1 Befunde zu Geschlechtsunterschieden in Spracherwerb und Sprachentwicklung sowie außerschulischer Sprachkompetenz . 40 3.2.2 Leistungs- und Kompetenzunterschiede im Fach Deutsch......... 42 3.2.3 Geschlechtsunterschiede im Fremdsprachenerwerb ................... 45 3.2.4 Leistungs- und Kompetenzunterschiede im Fach Englisch ........ 47 3.3 Geschlechtsunterschiede im Sprachverhalten und in den Kommunikationsstilen ................................................................ 49 3.4 Geschlechtsunterschiede im Sozialverhalten in der Schule ...... 55 3.4.1 Interaktionsstile ........................................................................... 56 3.4.1.1 Interaktionen zwischen Schülerinnen und Schülern ................... 56 3.4.1.2 Interkationen zwischen Schülerinnen, Schülern und der Lehrperson .................................................................................. 59 3.4.2 Präferenzen für Sozialformen ..................................................... 61 3.5 Geschlechtsunterschiede in motivationsbezogenen Persönlichkeitsmerkmalen .......................................................... 63 4 Historische Entwicklung der Erforschung und Erklärung von Geschlechtsunterschieden ........................................................................... 67 8 4.1 Historisch betrachtet: Entwicklung der Bilder von Frauen und Männern ...................................................................................... 68 4.1.1 Natürliche Unterschiede zwischen Mann und Frau im historischen Kontext des 19. Jahrhunderts ................................ 68 4.1.2 Geschlechterstereotype im Wandel ............................................ 71 4.1.3 Historische Entwicklung der Erklärungsansätze zu Geschlechterdifferenzen ............................................................. 76 4.2 Historisch betrachtet: Entwicklung der Bildung von Frauen und Männern ............................................................................... 81 4.2.1 Die Bedeutung moderner Fremdsprachen im 19. Jahrhundert ... 84 4.2.2 Die Koedukationsdebatte ............................................................ 85 4.3 Entwicklung unterschiedlicher Perspektiven innerhalb der Geschlechterforschung ................................................................ 91 5 Erklärungsansätze für psychologische Geschlechtsunterschiede .............. 95 5.1 Biologische Erklärungsansätze ................................................... 96 5.1.1 Neurowissenschaftliche Ansätze ................................................ 97 5.1.1.1 Gehirnmorphologische Geschlechtsunterschiede ..................... 100 5.1.1.2 Gehirnmorphologische Geschlechtsunterschiede und Intelligenz ................................................................................. 102 5.1.2 Evolutionspsychologische Ansätze...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.