Show Less

Der Schutz der Vereinigungsfreiheit durch die Internationale Arbeitsorganisation

Aufgabe und Spruchpraxis des Verwaltungsratsausschusses für Vereinigungsfreiheit

Series:

Sandra Gitzel

Die Autorin untersucht zunächst in einem historischen Abriss die Bedeutung der Vereinigungsfreiheit für die Internationale Arbeitsorganisation (IAO). Es werden die Struktur und die Funktionsweise der IAO dargestellt. Im Folgenden beschäftigt sich die Autorin mit den unterschiedlichen Überwachungsverfahren der IAO im Bereich der Vereinigungsfreiheit, insbesondere mit dem Verwaltungsratsausschuss für Vereinigungsfreiheit (Committee on Freedom of Association, CFA). Anhand der ergangenen Entscheidungen werden die Verfahrensregeln und -grundsätze des CFA herausgearbeitet. Der Hauptteil der Arbeit umfasst die Darstellung der zu den einzelnen Artikeln des grundlegenden Übereinkommens Nr. 87 ergangenen Entscheidungen des CFA. Ein Schwerpunkt wird dabei auf die Frage des Streikrechts gelegt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Literaturverzeichnis ......................................................................................... XVII Abkürzungsverzeichnis ................................................................................. XXXI IAO-Übereinkommen Nr. 87 ...................................................................... XXXV IAO-Übereinkommen Nr. 98 ..................................................................... XXXIX Einleitung .............................................................................................................. 1 § 1 Die Bedeutung der Vereinigungsfreiheit für die IAO ..................................... 3 A) Die Geschichte der Vereinigungsfreiheit in der IAO ................................... 3 I. Einleitung ..................................................................................................... 3 II. Vor der Gründung der IAO ......................................................................... 3 1. Forderungen nach einer internationalen Arbeitsgesetzgebung ................ 3 2. Die Forderungen der Arbeiter ................................................................... 5 3. Die Arbeiterschutzkonferenz in Berlin von 1890 ..................................... 8 4. Von der Berliner Konferenz bis zum 1. Weltkrieg................................... 9 5. 1914 bis 1918 .......................................................................................... 13 a) Die Zeit der Kongresse ........................................................................ 13 b) Bewertung ............................................................................................ 15 6. Die Friedenskonferenz von Versailles und die Gründung der IAO ....... 16 7. Zusammenfassung .................................................................................. 19 B) Die dreigliedrige Struktur der IAO ............................................................. 20 I. Einleitung ................................................................................................... 20 II. Das Prinzip der „Dreigliedrigkeit“ ........................................................... 20 1. Der Aufbau der IAO ............................................................................... 20 a) Die Internationale Arbeitskonferenz ................................................... 20 b) Der Verwaltungsrat ............................................................................. 22 c) Das Internationale Arbeitsamt ............................................................. 23 d) Sonstige Einrichtungen ........................................................................ 24 e) Ergebnis ............................................................................................... 24 2. Die Bedeutung der Dreigliedrigkeit für die IAO .................................... 24 III. Konsequenzen der Bedeutung der Vereinigungsfreiheit für das Prinzip der Dreigliedrigkeit ........................................................................................ 26 1. Gewährleistung der Vereinigungsfreiheit als Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der IAO ........................................................................... 26 2. Auswirkung der Vereinigungsfreiheit auf die Vollmachten von Delegierten .................................................................................................. 27 3. Stellungnahme ........................................................................................ 28 4. Ergebnis .................................................................................................. 29 IV. Dreigliedrigkeits-Resolution ................................................................... 30 X V. Ergebnis .................................................................................................... 30 C) Ergebnis zu § 1 ............................................................................................ 30 § 2 Garantie der Vereinigungsfreiheit durch die Rechtsnormen der IAO .......... 33 A) Einleitung .................................................................................................... 33 B) Die Garantie der Vereinigungsfreiheit im geltenden Verfassungstext ....... 33 C) Die Rechtsnormen der IAO zur Vereinigungsfreiheit ................................ 34 I. Allgemeines ................................................................................................ 34 1....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.