Show Less

Fremdsprachenunterricht in der Grundschule

Forschungsergebnisse und Vorschläge zu seiner weiteren Entwicklung

Series:

Edited By Markus Kötter and Jutta Rymarczyk

Knapp ein Dutzend Didaktiker des Englischen bzw. des Französischen stellen in diesem Band zentrale Befunde aus ihren aktuellen Forschungen zum Fremdsprachenlernen in der Grundschule vor. Beiträge zu den Fertigkeiten des Sprechens, des Lesens und des Schreibens zeigen auf, dass im Fremdsprachenunterricht der Grundschule noch nicht auf allen Gebieten die richtigen Schwerpunkte gesetzt werden. Ferner werden Innovationen des Fremdsprachenlernens auf der Primarstufe beleuchtet, die den Bogen spannen von Lernerbiographien über Kommunikationsstrategien und Interaktionsformen bis hin zu Beobachtungsbögen für Lehrkräfte. Die Beiträge bieten somit eine empirisch fundierte Grundlage für eine informierte Schulpraxis und für nötige Innovationen auf diesem Feld.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einleitung .............................................................................................................. 7 Bärbel Diehr Sprachproduktion in der Erstsprache und in der Fremdsprache. Erkenntnisse über die diskursiven Fähigkeiten von Englischlernenden in der Grundschule ............................................................................................. 11 Jana Roos What’s new? From controlled to free production – Sprachverwendung im frühen Fremdsprachenunterricht .................................................................... 37 Jutta Rymarczyk „Lautes Lesen = mangelhaft / Leises Lesen = sehr gut?“ – Diskrepanzen in den Leseleistungen von Erst- und Drittklässlern im Fremdsprachenunterricht Englisch ............................................................................................................... 49 Stefanie Frisch Explizites und implizites Lernen beim Einsatz der englischen Schrift in der Grundschule......................................................................................................... 69 Constanze Weth Schreiben im frühen Fremdsprachenunterricht auf Französisch und auf Deutsch. Der Versuch einer gemeinsamen Betrachtung..................................... 89 Markus Kötter Lern(er)biographien im Frühbeginn: Ausgewählte Fallbeispiele ..................... 107 Sylvie Méron-Minuth Kommunikationsstrategietypen im Französischunterricht der Grundschule.... 121 6 Helga Haudeck, Götz Schwab Merkmale bedeutungsvoller Interaktion im frühen Fremdsprachenunterricht................................................................................... 135 Almud Gembus Unterrichten mit Geschichten: Ein Modell zur Unterrichtsplanung mit narrativen Formen und dessen Anwendung................................................ 153 Daniela Elsner, Jörg-U. Kessler Bilinguales Lernen in offenen Unterrichtsarrangements – erste Ergebnisse aus der Schulbegleitforschung Hamburg Flachsland und deren Konsequenzen für die Unterrichtsentwicklung.......................................................................... 163 Johanna Hochstetter Englisch in der Grundschule – Überzeugungen von Lehrkräften zum Einsatz von Beobachtungsbögen....................................................................... 185 Autoren .............................................................................................................. 203

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.