Show Less

Bildungsstandards Geschichte

Bestandsanalyse, Standardkonzeption und Aufgabenentwicklung für das Fach Geschichte am Gymnasium unter besonderer Berücksichtigung der Orientierungskompetenz und des Werteverständnisses

Martin Sachse-Weinert

Dieses Buch entwickelt auf Basis internationaler Diskussionen im Bereich der schulischen Pädagogik Standards für den gymnasialen Geschichtsunterricht. Nach den PISA-Studien besteht weiterhin die Notwendigkeit einer fachlichen Weiterentwicklung und der Implementierung nachhaltiger Standards in Bildung und Kompetenzorientierung. Mit Hilfe aktueller pädagogischer Theorien und der Auswertung gegenwärtiger Trends der Schulforschung werden Konzepte, Kompetenzen und Standards für das Fach Geschichte evaluiert. Dabei wertet der Autor zahlreiche nationale und internationale Beispiele empirischer Bildungsforschung aus, um eine enge Kombination von Theorie und Praxis in der Entwicklung von Bildungsstandards zu ermöglichen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

16. Verzeichnis der Tabellen und Abbildungen

Extract

595 16. Verzeichnis der Tabellen und Abbildungen 16.1 Tabellen 1. Dimensionen allgemeiner Bildung……………………………….……….46 Grundstruktur der Allgemeinbildung und des Kanons in Anlehnung an Baumert...........………………………………....………..52 Differenzierung zwischen Standards und Lehrplan……….……..……….76 Merkmale „guter“ Bildungsstandards nach Köller……………….……….99 Kompetenzdimensionen.…………………………………………………124 Historische Inhaltsbereiche an westeuropäischen Schulen…...………....142 Schul- und Unterrichtsentwicklung in den Ländern...…………..……....165 Standardentwicklung in den Ländern 1…………………………..……...166 Standardentwicklung in den Ländern 2…………………………..……...168 Übersicht über zentrale Tests und Prüfungen…………………………...170 Kompetenzsynopse nach Michael Sauer.………………………………...185 Ausschnitte Bildungspläne Baden-Württemberg...……………………...209 Kompetenzmodell der politischen Bildung...…………………….……...255 Hinweise auf den Demokratiebegriff im Lehrplan für das bayerische Gymnasium...………………………………………...256 Darstellung religiöser Kompetenzen......…………………………………276 Religiöse Kompetenz: Teilkompetenzen, Dimensionen und Differenzierungen…………………………………………..…………….277 Deutungs- versus Partizipationskompetenz 1…………………………...279 Deutungs- versus Partizipationskompetenz 2…………………………...280 Kriterienkatalog wesentlicher Kompetenzen für die politische Bildung…………………………………………..………....292 Strukturmatrix der Bedürfnisse von Jugendlichen und Gesellschaft… …………………………………………....…..……...304 Abschneiden Großbritanniens bei PISA………………………….……...315 Abschneiden der USA und Kanadas bei PISA..…………………..……...320 Abschneiden Schwedens und Finnlands bei PISA.……………………...328 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 596 24. Ebenen von Akteuren im Bereich von Bildungsreformen.....…………...331 25. Anforderungsbereiche der EPA…………………………………..……...352 26. Operatoren der EPA..……………………………………………..………353 27. Operatoren der EPA..……………………………………………..………354 28. Operatoren der EPA..……………………………………………..………354 29. Operatoren der EPA..……………………………………………..………355 30. Beispiel für einen Stoffverteilungsplan im Fach Geschichte (Baden-Württemberg)..………………………………………………….366 31. Lehrplanvergleich der Geschichte Europas in ausgewählten Ländern, Jgst. 10.………………………………………………….……. 375 32....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.