Show Less
Restricted access

Literarische Bildung und Migration

Eine empirische Studie zu Lesesozialisationsprozessen bei Jugendlichen mit türkischem Migrationshintergrund

Series:

Matthias Jakubanis

In der Studie wird der literarische Sozialisationsprozess von Jugendlichen mit türkischem Migrationshintergrund untersucht. Lehrende und Forschende, Studierende und Referendare/innen sowie Interessierte erhalten einen Einblick in ein komplexes Forschungsfeld rund um das Lesen und Literatur. Dabei werden die adoleszenten Herausforderungen der teilnehmenden Jugendlichen empirisch erforscht. Welcher Stellenwert wird dem Lesen und der Literatur beigemessen? Die Forschungsergebnisse verdeutlichen ein gewandeltes Verständnis literarischer Bildung und bieten Einblick in neue Funktionalisierungen des Lesens, die sich angesichts der zunehmenden Heterogenität in deutschen Schulklassen sowohl auf die Lehramtsausbildung, den Deutschunterricht als auch die Literaturdidaktik auswirken.
Show Summary Details
Restricted access

9. Literaturverzeichnis

Extract

9.  Literaturverzeichnis

Abraham, Ulf (1998): Übergänge. Literatur, Sozialisation und Literarisches Lernen. Opladen/Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.

Adorno, Theodor W. (1959): Theorie der Halbbildung. In: ders.: Gesammelte Schriften, Bd. 8, Soziologische Schriften I. Frankfurt a. M: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. S. 93–121.

Albrecht, Clemens (2003): Bildungskatastrophen als Krisen staatlicher Steuerung. Systemtheoretische Beobachtungen zur Rezeption der PISA-Studie, In: J. Allmendinger (Hg.): Entstaatlichung und Soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002, Opladen: Leske/Budrich. S. 928–993.

Altrichter, Herbert/Maag Merki, Katharina (Hgg.) (2009): Handbuch Neue Steuerung im Schulwesen. Wiesbaden: VS.

Amri, Schiwa (2010): Bildung und Bindungsaspekte bei Migranten der zweiten Generation in Deutschland. Logos: Berlin.

Arnold, Rolf (1983): Deutungsmuster. Zu den Bedeutungselementen sowie den theoretischen und methodologischen Bezügen eines Begriffs. In: Zeitschrift für Pädagogik 29, H. 6, S. 893–912.

Assmann, Aleida (2002): Der väterliche Bücherschrank. Über Vergangenheit und Zukunft der Bildung. In: P. Wiesinger (Hg.): Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000: „Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. Ins 21. Jahrhundert“. Bern u. a.: Lang. S. 97–112.

Bartnitzky, Horst (2008): Deutschunterricht. Kompetent im Unterricht der Grundschule. Baltmannsweiler: Schneider.

Baumert, Jürgen (2001): PISA 2000 – Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. Opladen: Leske/Budrich.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.