Show Less
Restricted access

Studien zum Herrscherbegriff der Historia Augusta und zum antiken Erziehungswesen

Herausgegeben von Raban von Haehling und Wolfgang Will

Series:

Raban von Haehling and Wolfgang Will

Aus dem Inhalt: Usurpatorenviten in der Historia Augusta – Zur Herrscherterminologie der Historia Augusta: princeps und purpuratus – Princeps mundi. Zum römischen Weltherrschaftsgedanken in der Historia Augusta – Vopiscus und das Authentizitätsproblem. Zu Car. 4,1-5,3 – Severus Alexander und Alexander der Große. Zu Herodian V 7 und Dio 79 (80), 17-18 – Die Darstellung des Perserfeldzugs des Severus Alexander in der Historia Augusta – Das Lebenslaufmotiv in der griechisch-römischen Antike – Zur Schülerbeurteilung in der Antike. Hellenistische Schulwettbewerbe – Lehrer und Lehrerbildung im Imperium Romanum – Der naturwissenschaftliche Unterricht in der römischen Antike – Fragen des Zeichenunterrichts im alten Rom – Der Umgang mit Behinderten im römischen Reich – Nationale und internationale Aspekte der römischen Schulerziehung – Der gebildete Kaiser. Zum Problem der Herrschererziehung in Rom.