Show Less
Restricted access

Die Verwendung von Ratings zur Regulierung des Kapitalmarkts

Eine vergleichende Untersuchung nach US-amerikanischem und deutschem Recht

Series:

Malte Richter

Aus dem Inhalt: Wirtschaftliche und rechtliche Faktoren für die zunehmende Bedeutung des Ratings – Ratingagenturen – Ökonomische Rolle des Ratings – Funktion des Ratings für die Marktteilnehmer – Effizienz des Ratings als Regulierungsmedium – Regulierung des Zugangs zum Ratingmarkt – Kritische Untersuchung des Umfangs ratingbezogener Regulierung in den USA – Folgenabschätzung für die Einführung ratingbezogener Regulierung und möglicher Umfang einer Übernahme ratingbezogener Regulierung ins deutsche Recht.