Show Less
Restricted access

Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik

Interdisziplinäre Studien zu den romanischen Sprachen und Literaturen

Edited By Hans Sanders and Ekkehard Eggs

"Die Reihe versammelt literatur- und sprachwissenschaftliche Arbeiten, die bei unterschiedlichen methodischen Zugriffen in dem Bestreben übereinstimmen, durch präzise Analysen der je spezifischen Sprach-, Text- und Sinnstrukturen auch deren besondere Form alltagsweltlicher Sinngebung wie auch kognitiver und ästhetisch-ethischer Welterschließung freizulegen. Mit diesem Programm will die Reihe zwei in der gegenwärtigen Forschung zu beobachtenden Entwicklungen entgegenwirken: einmal der in der neueren Literaturwissenschaft ausgeprägten Tendenz zu textferner Hypertheoretisierung und hermetischen Terminologien, die sich wissenschaftlicher Kritisierbarkeit entziehen; zum anderen, dem diametral entgegengesetzt, der in der aktuellen Linguistik vorherrschenden Selbstbeschränkung, die sich mit der Analyse, Beschreibung und Erklärung sprachlicher Strukturen oder sprachlichen Handelns begnügt. In diesem Sinne sind die hier erscheinenden Untersuchungen auch kulturwissenschaftlich orientiert, ohne jedoch ihre Basis in der Literatur- und Sprachwissenschaft aufzugeben. "