Show Less
Restricted access

«vmbringt mit starcken turnen, murn»

Ortsbefestigungen im Mittelalter

Series:

Olaf Wagener

Dieser Band vereint die Beiträge einer wissenschaftlichen Tagung des Jahres 2009 zum Thema «Ortsbefestigungen im Mittelalter». Aus dem Blickwinkel verschiedener Disziplinen soll ein Überblick über die Entstehung, Ausprägung und Gestaltung von Befestigungen mittelalterlicher Städte, Dörfer, Klöster und Grangien, aber auch zu Letzinen und Taboren gegeben werden. Der geographische Rahmen erstreckt sich über Mitteleuropa, Slowenien, Rumänien, Byzanz und den arabischen Raum. Die Beiträge bieten einen Querschnitt zu einem bislang nur wenig beachteten Thema des mittelalterlichen Befestigungswesens, da die bisherige Forschung sich hauptsächlich mit Burgen beschäftigt hat, andere Befestigungen aber weitgehend unbeachtet geblieben sind.
Inhalt: Werner Langen: Grußwort – Gottfried Thelen: Grußwort – Olaf Wagener: Vorwort – Thomas Bitterli: Ortsbefestigungen und befestigte Orte in Mittelalter und früher Neuzeit - Versuch einer Systematik anhand der neuen Schweizer Burgenkarte – Daniel Burger: Rechtliche und finanzielle Aspekte des Stadtmauerbaus am Beispiel der Reichsstädte Weißenburg und Nürnberg – Andrea Stieldorf: Zur Funktion von Stadtbefestigungen auf Siegeln und Münzen – Carla Meyer: Mächtige Mauern - stolze Stadt. Bedeutung und Symbolik der Stadtbefestigung im spätmittelalterlichen Städtelob – Eduard Sebald: Hüben wie drüben. Ortsbefestigungen als Zeichen der Territorialpolitik am Oberen Mittelrhein – Olaf Wagener: Ortsbefestigungen und ihr Vorfeld. Eine Spurensuche anhand historischer Abbildungen – Tobias Schöneweis: «grangiae (...) pro munimine sui saepe incastellantur» - Befestigte Wirtschaftshöfe der Zisterzienser – Udo Liessem: Bemerkungen zur Klostermauer (Immunitätsmauer) von Maria Laach – Jakob Obrecht: Letzimauern und Seesperren in der Innerschweiz – Reinhard Schmitt: Dorfbefestigungen im heutigen Sachsen-Anhalt – Nikolaus Hofer: Sichtbare und unsichtbare Mauern. Mittelalterliche Stadtbefestigungen in Ostösterreich aus archäologischer Sicht – Bernhard Metz: Die elsässischen Stadtmauern nach den Schriftquellen – Waltraud Friedrich: Leben an des Reiches Straße - die Bewohner des Kinzigtales im ständigen Kampf um ihre Sicherheit – Stefan Frankewitz: Stadt- und Landbefestigungen am Niederrhein im späten Mittelalter – Günther Stanzl: Die Stadtbefestigung von Oberwesel im Rheintal – Achim H. Schmidt: Bauliche Reste vom Machtstreben der Grafen von Virneburg in Monreal/Eifel – Holger Simonis: Stadt Alken - Die Geschichte einer Befestigung und ihrer Erhaltung – Stefan Ulrich: Die Fleckenmauer in Dalsheim (Rheinhessen) als Fallbeispiel für eine spätmittelalterliche Ortsbefestigung – Benedikt Stadler: Ein Überrest der Stadtbefestigung Mannheims in R 7 – Radu Lupescu: The medieval fortifications of Sibiu – Katarina Predovnik/Predrag Novaković/Matjaž Bizjak: Türkenzeitliche Wehranlagen und Verteidigungstrategien der ländlichen Bevölkerung im Gebiet des heutigen Slowenien – Hans-Joachim Kühn: Byzantinische Stadtbefestigungen – Frank Alexander Krämer: «Als ob sie in eine Form gegossen wurde und darin erhärtete» - Frühislamische urbane Befestigungsanlagen im syrisch-irakischen Raum, am Beispiel der Städte Bagdad und al-Raqqa/al-Rafiqa – Kathrin Machinek: Der Wandel der Stadtbefestigung Alexandrias vom Mittelalter bis in die Gegenwart.