Show Less
Restricted access

Bildende Kunst in der Zielsprache Französisch als Einstieg ins bilinguale Lehren und Lernen

Explorative Studie in einer fünften Realschulklasse

Series:

Stéfanie Witzigmann

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Sachfach Kunst in der Zielsprache Französisch in einer fünften Realschulklasse. Die Autorin versucht darin die Eignung dieses Sachfachs insbesondere in der Phase des Einstiegs in das bilinguale Lehren und Lernen zu validieren. Die Studie entspricht damit dem Desiderat einer Erweiterung bilingualen Lehrens und Lernens auf eine breitere Sachfachbasis, einer Ausweitung auf die Schulart Realschule sowie einer Umsetzung im Rahmen eines normalen Curriculums. Auf der Grundlage eines einjährigen Untersuchungszeitraums gibt diese explorativ-interpretative Langzeitstudie eine empirisch belegte und mit anschaulichen Praxisbeispielen unterstützte Antwort auf die Frage, ob das Sachfach Kunst bilinguales Lehren und Lernen auf Französisch methodisch und didaktisch zulässt und welche Einstellungen Schülerinnen und Schüler zum Kunstunterricht auf Französisch haben.
Inhalt: Bilingualer Unterricht – Kunstunterricht – Zielsprache Französisch – Explorativ-interpretatives Forschen – Einstellungen der Realschülerinnen und Realschüler – Anschaulichkeit – Handlungsorientierung – Ganzheitlichkeit – Authentizität – Sachfachliche Kompetenzen – Praxisbeispiele.