Show Less
Restricted access

Marktzugangsregeln für pflanzliche Arzneimittel

Series:

Jakob Stachels

Im Mittelpunkt dieser Untersuchung stehen die bei pflanzlichen Arzneimitteln anwendbaren Zulassungs- und Registrierungsverfahren und die damit verbundenen Handlungsformen im europäischen «Verwaltungsverbund». Daneben wird auf die Abgrenzung pflanzlicher Arzneimittel sowie auf die verfahrensrechtlichen und gerichtlichen Rechtsschutzmöglichkeiten des Antragstellers ausführlich eingegangen. Die Arbeit soll allen an der Markteinführung pflanzlicher Arzneimittel interessierten Personen als Leitfaden dienen und unternimmt den Versuch, aus einer historischen und systematischen Darstellung der Zusammenhänge Möglichkeiten der Verbesserung und Vereinfachung einzelner Regelungen zu entwickeln.
Inhalt: Einführung in die Phytotherapie – Historische Entwicklung des Arzneimittelzulassungsrechts für pflanzliche Arzneimittel – Abgrenzung pflanzlicher Arzneimittel – Zulassungsvoraussetzungen für Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs – Registrierungsvoraussetzungen für traditionelle pflanzliche Arzneimittel – Horizontale und vertikale Verwaltungskooperation im europäischen Verwaltungsverbund – Verfahrensrechtlicher Rechtsschutz – Gerichtlicher Rechtsschutz.