Show Less
Restricted access

Das kirchliche Privatschulwesen – historische, pastorale, rechtliche und ökonomische Aspekte

Series:

Alfred Rinnerthaler

In diesem Band werden die – um eine Reihe weiterer Beiträge ergänzten – Vorträge eines am 24. und 25. April 2006 am Internationalen Forschungszentrum für Grundfragen der Wissenschaften in Salzburg veranstalteten Symposiums präsentiert. Veranstaltet wurde diese Tagung vom Institut «Gaudium et Spes» (Abteilung für Kirchliche Zeitgeschichte) in Zusammenarbeit mit dem Katechetischen Amt der Erzdiözese Salzburg. Der Band beinhaltet Aufsätze zur Geschichte des kirchlichen Privatschulwesens in Österreich, zu dessen pastoraler, rechtlicher und ökonomischer Situation und zur Lage der kirchlichen Privatschulen in der EU im Allgemeinen und in einigen Österreich benachbarten EU-Ländern (Slowakei, Ungarn und Slowenien) im Besonderen.
Aus dem Inhalt: Helmut Engelbrecht: Kirche als gestaltende und ordnende Kraft im Bildungswesen (auf dem Boden des heutigen Österreich) – Sonja Pallauf: Die weiblichen Schulorden im Dienste der Mädchenbildung des 17. Jahrhunderts - ein entwicklungsgeschichtlicher Überblick – Stefan Schima: Das Verhältnis von Schule und Kirche in der Zeit der Aufklärung – Alfred Rinnerthaler: Vom Entstehen des kirchlichen Privatschulwesens im 19. Jahrhundert bis zu dessen Beseitigung in der NS-Zeit - ein Überblick – Leopold Robert Fürst: Die Entwicklung des kirchlichen Privatschulwesens in der Zweiten Republik – Gustav Reingrabner: Das evangelische Schulwesen in Österreich – Christoph Schönborn: Die Bedeutung der katholischen Privatschulen im kirchlichen Pastoralkonzept – Gerlinde Katzinger: Die Privatschule als Ausformung des aus dem Elternrecht abgeleiteten Erziehungsanspruchs im kanonischen Recht – Brigitte Schinkele: Umfang und Bedeutung des kirchlichen Privatschulwesens im österreichischen Schulsystem – Herbert Kalb: Arten von Privatschulen, deren Öffentlichkeitsrecht und die Rechtsstellung von Lehrern und Schülern - ein Überblick – Wilhelm Rees: Beaufsichtigung und Finanzierung kirchlicher Privatschulen und die Existenz von gesetzlichen Interessenvertretungen an diesen Einrichtungen – Silvia Göttlicher: Schulvereine als mögliche Alternative hinsichtlich der Trägerschaft von kirchlichen Privatschulen – Karl W. Schwarz: Das Privatschulwesen der Evangelischen Kirche in Österreich - eine Bestandsaufnahme – Regina Steinbiller: Zur ökonomischen Situation kirchlicher Privatschulen – Joachim Dikow: Die Zukunft der Privatschule – Etienne Verhack: Das kirchliche Privatschulwesen - historische, rechtliche, ökonomische und pastorale Aspekte – Wolfgang Wieshaider: Das konfessionelle Schulwesen in der Slowakei – Balázs Schanda: Kirchliches Schulwesen in Ungarn – Erwin Konjecic: Das kirchliche Privatschulwesen in Slowenien.