Show Less
Restricted access

Rom und Italien

Essays, Exkurse, Porträts

Series:

Günther Specovius

Der Band zeigt mit Porträts großer Persönlichkeiten der römischen Antike wie Cicero, Vergil und Ovid, aber auch durch neuzeitliche Autoren wie Vico und später Croce, das Nachleben einer Latinität im weitesten Sinne. Der Abschnitt über Rhetorik erklärt, wie die heutige Werbung nach uralten Mustern verfährt. Am Schluss steht Neapel im Mittelpunkt, wo nicht nur die Institutionen beschrieben werden, in denen dieses humanistische Erbe beispielhaft gepflegt wird, sondern auch Orte, die mit den antiken Klassikern bis heute in Verbindung gebracht werden können.

Table of contents