Show Less
Restricted access

Tschechisch und Slovakisch: Nähe und Distanz

Series:

Edited By Holger Kuße and Claudia Woldt

Der Band versammelt sprach- und literaturwissenschaftliche Beiträge zum 4. Bohemicum Dresdense, das im Rahmen der Deutsch-tschechischen Kulturtage im November 2009 in Dresden zum Thema "Tschechisch und Slovakisch - Nähe und Distanz" stattfand und vom Institut für Slavistik sowie dem Tschechischen Zentrum organisiert wurde. Aus dem Inhalt: H. Keipert: Das Tyrnauer Slovakisch-Lehrwerk von 1780 und die Entwicklung der grammatischen Terminologie des Tschechischen, V. Velčęvský: Sprach- und Sprachenpolitik der Ersten Republik, L. Uličná: Zur Sprache der tschechoslowakischen Juden - Über die Bücher von H. J. Tauber, H.-C. Trepte: Sprachliche Wahrnehmung, falsche Freunde und Sprachwitz: Polen und Tschechen im Lachkontakt, M. Schulmeisterová: Tschechisch und "Tschechoslowakisch" an der WU Wien - Erfahrungen in der Vermittlung des Tschechischen, A. Hultsch: Slowakisch(es) in der tschechischen Dichtung zwischen 1850 und 1935, R. Sirota-Frohnauer: Mit u- präfigierte Verben im Tschechischen und Slowakischen. Ein Beitrag zu Aspekt und Aktionsart, uvm.

Sprachkontakt und Sprachmischung - Helmut Keipert: Das Tyrnauer Slovakisch-Lehrwerk von 1780 und die Entwicklung der grammatischen Terminologie des Tschechischen - Václav Velovský: Sprach- und Sprachenpolitik der Ersten Republik - Lenka Uliná: Zur Sprache der tschechoslowakischen Juden: Über die Bücher von H. J. Tauber - Hans-Christian Trepte: Sprachliche Wahrnehmung, falsche Freunde und Sprachwitz: Polen und Tschechen im Lachkontakt - Magda Schulmeisterová: Tschechisch und „Tschechoslowakisch“ an der WU Wien. Erfahrungen in der Vermittlung des Tschechischen - Anne Hultsch: Slowakisch(es) in der tschechischen Dichtung zwischen 1850 und 1935 - Sprachverwandtschaft und Sprachentwicklung - Renata Sirota-Frohnauer: Mit u- präfigierte Verben im Tschechischen und Slowakischen. Ein Beitrag zu Aspekt und Aktionsart - Alicja Nagórko: Weltanschauung vs. das sprachliche Weltbild: säkularisierte Lexik im westslawisch-deutschen Sprachvergleich - Markus Giger: Die Entstehung des Partizips Präteritum aktiv im Tschechischen und Slovakischen des 19. Jahrhunderts - Sprachkultur und Spracheinstellung - Juraj Dolník: Folgen der nahen Verwandtschaft des Tschechischen und Slowakischen - Oldich Uliný: Die sprachliche und sprachwissenschaftliche Situation des Tschechischen und Slowakischen - Stefan Michael Newerkla: Slowakisch und Tschechisch – Nähe trotz Distanz. Norm und Kodifikation des Slowakischen in der Außensicht - Claudia Woldt: Sie klingt wie ein klarer Gebirgsbach – Tschechisch und Deutsch aus laienlinguistischer Perspektive