Show Less
Open access

Einführung in die morphologische Konzeption der slavischen Akzentologie

Series:

Werner Lehfeldt

Im Rahmen der morphologischen Akzentologiekonzeption ist u.a. eine neuartige Rekonstruktion des urslavischen Akzentsystems vorgelegt worden, die ihrerseits als Ausgangspunkt für die Untersuchung der Akzententwicklung der verschiedenen slavischen Sprachgruppen und Einzelsprachen dienen kann. Eines der wichtigsten Merkmale dieser Rekonstruktion besteht darin, daß es gelungen ist, die wenigen Grundprinzipien herauszuarbeiten, die das urslavische Akzentsystem in sämtlichen Teilsystemen und Einzelheiten durchziehen und bestimmen. Dieser Umstand ermöglicht es, über den Bereich der slavischen Sprachen hinauszugehen, d.h. das urslavische Akzentsystem und seine Fortentwicklungen typologisch einzuordnen.