Show Less
Restricted access

Der Lesezirkel als Weg zur Lernerautonomie im Englischunterricht

Literatur kooperativ erfahren

Series:

Katarina Nestorović

Der Band untersucht die Wirkung des Lesezirkels auf Lernerautonomie im Englischunterricht. Mithilfe einer Fallstudie zeigt die Autorin auf, dass der Lesezirkel Binnendifferenzierung im Englischunterricht mit Literatur ermöglicht und damit eine Antwort auf die gegenwärtige Herausforderung der wachsenden Heterogenität der Schülerschaft im kompetenzorientierten Englischunterricht bietet. Die Sicht der Lernenden schlüsselt autonomieförderliche Lernbedingungen auf. Entscheidungsfreiheit, Kooperation und regelmäßige individuelle und gemeinsame Reflexionsphasen sind die Bausteine einer kooperativ-binnendifferenzierenden Praxis, die die persönliche Interaktion zwischen Lernenden und literarischen Texten in den Mittelpunkt rückt und Lernerautonomie freisetzt.

Der Lesezirkel als Weg zur Lernerautonomie – Kooperativ-binnendifferenzierende Methoden mit Literatur – Schülerorientierung, Erfahrungsorientierung – Sprachliche und literarische Bildung – Rezeptionsästhetik – Literatur- und Kulturdidaktik – Lesefreude und Lesegenuss – Selbsterkenntnis, Selbstwirksamkeit, Selbststeuerung