Show Less
Restricted access

Resilienz und Stressempfinden bei Fernstudierenden

Series:

Carolin Paul

Zur Exploration der Resilienz als Grundlage für mögliche Maßnahmen der Prävention- und Gesundheitsförderung bei Fernstudierenden in Assoziation mit studienbezogenen sowie intrapersonellen Aspekten der Mehrbelastung soll diese Publikation einen Beitrag leisten. Zur Generierung der Daten wurde ein retrospektives Querschnittsdesign, unter der Verwendung der Resilienzskala (RS-13), der Perceived Stress Scale (PSS), der Satisfaction with Life Scale (SWLS) und einem Teil des Stress- und Coping-Inventars (SCI) als standarisierte Messverfahren gewählt.

Als zentrales Ergebnis der Untersuchung ist zu berichten, dass die Teilnahme an einem Fernstudium einen direkten Zusammenhang zwischen Stress und Resilienz intendiert. Auf dieser Basis, sowie weiterer bestätigter Hypothesen, erweitert diese Publikation den Forschungsstand hinsichtlich der Beschreibung des Gesundheitszustandes im Zusammenhang mit einem stressevozierten Belastungspotenzials durch ein Fernstudium.

Stress in Assoziation mit einem Fernstudium – Resilienz bei Erwachsenen – Lebenslanges Lernen – Entlastungs- und Copingstrategien im Rahmen des Resilienzkonzeptes – Lebensrealitäten von Fernstudierenden – Möglichkeiten der Gesundheitsförderung bei Fernstudierenden.