Lade Inhalt...

Theorie und Praxis des DaF- und DaZ-Unterrichts heute

20 Jahre Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V.

von Martin Hahn (Band-Herausgeber:in) Gerhard Wazel (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 358 Seiten

Zusammenfassung

Dieser Sammelband entstand anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Instituts für Interkulturelle Kommunikation e.V. (www.iik.de). Er reflektiert die Grundlagen sowie die inhaltliche, sprachliche, interkulturelle und didaktische Gestaltung des modernen Zweit- und Fremdsprachenunterrichts auf den verschiedenen Niveaustufen des allgemeinsprachlichen DaF-/DaZ-Unterrichts und des berufsbezogenen bzw. fachsprachlichen Unterrichts gleichermaßen. In diesem Kontext spielen auch interkulturelle und mit ihnen eng verknüpfte translatorische sowie Fragen der Leistungsmessung, der Multilingualität und der Integration von Migranten in Deutschland eine wichtige Rolle. Die Beiträge offerieren eine Fülle von Anschauungs-, Lehr- und Lernmaterial für den Sprachunterricht und die interkulturelle Kommunikation.

Details

Seiten
358
ISBN (PDF)
9783653010756
ISBN (Hardcover)
9783631617212
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2011 (Oktober)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. 358 S., 3 Abb., zahlr. Tab., 12 Graf.

Biographische Angaben

Martin Hahn (Band-Herausgeber:in) Gerhard Wazel (Band-Herausgeber:in)

Martin Hahn, Projektleiter am IIK Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V., Lehrer für Deutsch, Französisch und Russisch; unterrichtete und lehrte Deutsch als Fremdsprache an Instituten und Universitäten in Algerien, der Slowakei, Finnland und an der Universität Jena; Publikationen zu Multimedia im Fremdsprachenunterricht, Werbung im Internet und zu Sprachlernspielen; Entwicklung von Software im Rahmen von EU-Projekten. Gerhard Wazel, Direktor für Forschung, Aus- und Fortbildung am IIK Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V.; Studium der Germanistik, Anglistik und Pädagogik; Promotion zum programmierten Grammatikunterricht; Habilitation zur Entwicklung des Sprechens bei ausländischen Germanistikstudenten; Lehrtätigkeit an Universitäten und Sprachinstituten in Deutschland, Tschechien, Bosnien, Finnland, Österreich: Didaktik Deutsch als Fremdsprache, Angewandte Linguistik, Interkulturelle Kommunikation und Multimedia/Interaktive Medien im Bildungswesen, in Wirtschaft und Verwaltung; Verfasser von Lehrmaterialien und Software zum modernen, internetgestützten Fremdsprachenunterricht sowie zum digitalen Marketing für Unternehmen.

Zurück

Titel: Theorie und Praxis des DaF- und DaZ-Unterrichts heute