Lade Inhalt...

Walther-Bibliographie- 1968-2004

von Manfred Günter Scholz (Autor:in)
Andere 186 Seiten
Reihe: Walther-Studien, Band 3

Zusammenfassung

Mit über 1200 Titeln ist diese Bibliographie um einiges umfangreicher als ihre fast die gesamte Walther-Forschung bis 1968 verzeichnende Vorgängerschrift. Nachträge zu dieser sind ebenso enthalten wie Ankündigungen noch nicht erschienener Werke, so daß die Eckdaten 1968 und 2004 nach beiden Seiten hin überschritten werden. Vollständigkeit ist angestrebt, doch mußte für einige Sparten ausgewählt werden. Durch eine Stellenbibliographie zu den einzelnen Texten, durch Aufschlüsselung des Inhalts zahlreicher Beiträge sowie durch Querverweise soll die Benutzung erleichtert werden.

Details

Seiten
186
ISBN (Hardcover)
9783631542729
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2005. 185 S.

Biographische Angaben

Manfred Günter Scholz (Autor:in)

Der Autor: Manfred Günter Scholz, geboren 1938, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie. Nach Promotion und Habilitation war er ab 1979 Universitätsprofessor für Ältere deutsche Sprache und Literatur an der Universität Tübingen. Seit 2003 ist er im Ruhestand. Seine Schwerpunkte sind: Rezeption mittelalterlicher Literatur, Publikums- und Gönnerforschung, Edition und Kommentar, Walther von der Vogelweide.

Zurück

Titel: Walther-Bibliographie- 1968-2004