Lade Inhalt...

Personalisierungsstrategien im E-Commerce

Die Webloganalyse als Instrument der Personalisierung im Rahmen des eCRM

von Thomas Mayer (Autor:in)
Dissertation XX, 230 Seiten

Zusammenfassung

Die Personalisierung von Leistungen im Internet bietet die Möglichkeit, das eigene Angebot für die Kunden einer Webpräsenz mit einem zusätzlichen Nutzen zu versehen und somit eine Abgrenzung zu den Angeboten der Konkurrenz zu erreichen. Maßnahmen zur Personalisierung beruhen dabei auf der Analyse von Kundendaten. Eine mögliche Datenquelle stellen dabei Webserverlogfiles dar, in denen Informationen über besuchte Webseiten abgelegt werden. Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel der Arbeit, die Webloganalyse in den Kontext des Customer Relationship Management im Sinne einer kundenzentrierten Unternehmensführung einzuordnen. Dabei wird ein umfassender Überblick über die betriebswirtschaftliche Motivation sowie die informationstechnische Umsetzung der Webloganalyse präsentiert.

Details

Seiten
XX, 230
ISBN (Paperback)
9783631561034
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unternehmen Kundenmanagement Electronic Commerce Web log Customer Relationship Management Personalisierung Analytisches CMR Data Mining Web Mining Prozeß
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2007. XX, 230 S., zahlr. Tab. und Graf.

Biographische Angaben

Thomas Mayer (Autor:in)

Der Autor: Thomas Mayer, Jahrgang 1977, studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg und war dort von 2002 bis 2006 als Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik tätig. Sein Forschungsschwerpunkt ist electronic Customer Relationship Management. Die Promotion wurde 2006 an der Universität Freiburg erfolgreich abgeschlossen.

Zurück

Titel: Personalisierungsstrategien im E-Commerce