Lade Inhalt...

Vergaberecht und Sozialrecht

Unter besonderer Berücksichtigung des Leistungserbringungsrechts im SGB V (Gesetzliche Krankenversicherung)

von Laura Sormani-Bastian (Autor:in)
Dissertation XVI, 281 Seiten

Zusammenfassung

Die Arbeit entwickelt ein rechtsdogmatisches Konzept zur vergaberechtlichen Beurteilung der Leistungsbeziehungen zwischen Sozialleistungsträgern und Sozialleistungserbringern. Untersucht wird die Frage nach der Anwendbarkeit des Vergaberechts auf den Abschluss von Leistungserbringungsverträgen in den in Betracht kommenden Bereichen des Sozialrechts. Schwerpunkt der Arbeit bildet das Leistungserbringungsrecht des SGB V in seinem Spannungsverhältnis zum europäischen Vergaberecht. Die Systematisierung der analysierten Vertragskonstellationen sowie die Darlegung der unterschiedlichen Rechtsfolgen schließen die detaillierte Abhandlung über das Zusammenspiel von Vergaberecht und Sozialrecht ab.

Details

Seiten
XVI, 281
ISBN (Paperback)
9783631562970
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2007. XVI, 281 S., 7 Abb.

Biographische Angaben

Laura Sormani-Bastian (Autor:in)

Die Autorin: Laura Sormani-Bastian, geboren in Mailand, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Frankfurt am Main und wurde mit dieser Arbeit promoviert. Drei Jahre war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht sowie am Institut für Europäische Gesundheitspolitik und Sozialrecht tätig. Seit 2006 ist sie Rechtsanwältin in Frankfurt am Main.

Zurück

Titel: Vergaberecht und Sozialrecht