Lade Inhalt...

«Sex and Gender»

Interdisziplinäre Beiträge zu einer gesellschaftlichen Konstruktion

von Martin K. W. Schweer (Band-Herausgeber:in)
Konferenzband 172 Seiten

Zusammenfassung

Dieser Band widmet sich dem nach wie vor hochaktuellen Querschnittsthema Sex and Gender mit dem Ziel, die diesbezüglichen theoretischen Strömungen, wissenschaftlichen Fragestellungen und empirischen Ergebnisse aus einer interdisziplinären Perspektive zu bündeln. Das bereichsübergreifende Konstrukt Geschlecht wird hier insofern von anerkannten Kolleginnen und Kollegen ganz verschiedener Fachdisziplinen beleuchtet. Die behandelten Thematiken lassen sich hierbei drei großen Teilbereichen zuordnen, wodurch auch die hohe Relevanz für die verschiedenen Lebensphasen und gesellschaftlichen Kontexte evident wird: Entwicklung im Lebenslauf, Erziehung und Bildung, gesellschaftliche Strukturen und Integrationsprozesse.

Details

Seiten
172
ISBN (Paperback)
9783631579916
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 172 S., 1 Abb., zahlr. Tab.

Biographische Angaben

Martin K. W. Schweer (Band-Herausgeber:in)

Der Herausgeber: Martin K. W. Schweer ist seit 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie an der Hochschule Vechta. Seine Forschungsschwerpunkte sind Schule und Organisation sowie sportpsychologische Beratung und Betreuung unter besonderer Berücksichtigung des Vertrauensphänomens.

Zurück

Titel: «Sex and Gender»