Show Less
Restricted access

Linguistische Beiträge zur Slavistik

XXV. JungslavistInnen-Treffen in Göttingen, 13.–16. September 2016

Series:

Edited By Genia Böhnisch, Uwe Junghanns and Hagen Pitsch

Der Sammelband enthält Beiträge des XXV. JungslavistInnen-Treffens, das vom 13. bis 16. September 2016 am Seminar für Slavische Philologie der Universität Göttingen stattfand. In ihren Aufsätzen geben die AutorInnen Einblick in Themen und Ergebnisse ihrer aktuellen Forschungen auf verschiedensten Gebieten der slavistischen Sprachwissenschaft, darunter der synchronen und diachronen Linguistik, der Semantik und Pragmatik, der Sozio- und Kontaktlinguistik und der Spracherwerbsforschung.

Show Summary Details
Restricted access

Über das Buch

Extract



Genia Böhnisch studierte in Göttingen Slavische Philologie mit Schwerpunkt in Linguistik. Sie promovierte 2018 mit einer Arbeit zum Thema “Interaktion und Interpretation in russischsprachigen Threads”.

Uwe Junghanns ist Inhaber des Lehrstuhls für Slavistische Linguistik am Seminar für Slavische Philologie der Universität Göttingen.

Hagen Pitsch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Slavische Philologie der Universität Göttingen. 2014 promovierte er mit einer Arbeit zur Grammatik prädikativer Ausdrücke im Polnischen und Russischen.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.