Show Less

Die Musikkritik im Wandel

Eine soziologisch-textlinguistische Untersuchung

Series:

Edited By Susan Holtfreter

Musikkritiken zählen zu den komplexesten Texten. Als journalistische Textsorte wird die Musikkritik in den Massenmedien produziert und steht dabei in Beziehung zum System der Kunst und der Wirtschaft. Veränderungen der Massenmedien und der Kunst haben wiederholt dazu geführt, dass immer wieder die Aufgaben und die Leistungsfähigkeit dieser Textsorte und damit auch ihre Daseinsberechtigung hinterfragt worden sind. Diese Publikation untersucht den Wandel der Musikkritik in einem sich verändernden sozialen System. Statistisch ausgewertete Daten vermitteln einen grundlegenden Einblick in die Präsenz der Musikkritik in den großen Feuilletons deutscher Tageszeitungen. Eine textlinguistische Analyse verdeutlicht, wie variationsreich die Textsorte sprachlich gestaltet ist und welche Funktionen sich dahinter verbergen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abbildungsverzeichnis

Extract

Abb. 1: Das Aufkommen an Musikkritiken in den ausgewerteten Zeitungen.............................................................................................52 Abb. 2: Das Verhältnis der Medienformen CD, DVD, Buch, Live und Festival in den 916 Textexemplaren der Printzeitungen.....................55 Abb. 3: Das Verhältnis von Live-Kritiken und CD-Kritiken in den erhobenen Zeitungen...........................................................................56 Abb. 4: Gegenüberstellung der Textlänge von Musikkritiken der ausgewerteten Zeitungen.....................................................................59 Abb. 5: Die durchschnittliche Textlänge in Zeichen im Vergleich .................60 Abb. 6: Der Anteil an Musikrichtungen im Textkorpus...................................69 Abb. 7: Gewichtung musikalischer Stilbereiche in den ausgewerteten Zeitungen.............................................................................................70 Abb. 8: Das Verhältnis von Live-Veranstaltungen zu Tonträgern in den musikalischen Stilbereichen................................................................71 Abb. 9: Die Anzahl online publizierter Musikkritiken und in Print erschienener Texte gegenübergestellt..................................................74 Abb. 10: Vergleich der Textlänge: der Median in Zeichen aller online publizierten Musikkritiken..................................................................77 Abb. 11: Der Anteil an Live- und CD-Kritiken in einem Vergleich zwischen Online und Print..................................................................................79 Abb. 12: Verhältnis der Musikrichtungen in den Musikkritiken der Onlinepräsentationen...........................................................................80 Abb. 13: Das Verhältnis der Musikrichtungen in den ausgewerteten Onlinepräsentationen...........................................................................80 Abb. 14: Darstellung der Segmente einer Überschrift....................................149 Abb. 15: Die Textsorte im System der Massenmedien....................................249 Tabellenverzeichnis Tab. 1: Auflagenhöhe der erhobenen Zeitungen laut der IVW........................32 Tab. 2: Besucherraten der Onlinepräsentationen von Tageszeitungen laut der IVW................................................................................................33 Tab. 3: Systematik journalistischer Textsorten................................................36 Tab. 4: Gegenüberstellung der untersuchten Stile und Gattungen in den zentralen Studien zur Musikkritik........................................................65 Tab. 5: Übersicht zur Textlänge: Vergleich von Live- und CD-Kritiken des gesamten Textkorpus unabhängig von der Musikrichtung ................72 12 Tabellenverzeichnis Tab. 6: Gegenüberstellung der Überschriften gleicher Textexemplare...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.