Show Less

Kooperation in der Schule

Eine Untersuchung der Orientierungs- und Handlungsmuster von Lehrern

Series:

Sabine Schütt

«Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer!» – so lautet der bildungstheoretisch und bildungspolitisch formulierte Anspruch an die Lehrerschaft. Kooperation ist mittlerweile zu einem zentralen Element guter Schule erklärt. Die Praxis sieht jedoch vielerorts anders aus. Diese qualitative Untersuchung geht der Frage nach, welches Bedingungsgefüge vorhanden sein muss, damit Kooperation gelingen kann. Dazu wurden die Formen professioneller Handlungs- und Orientierungsmuster von Lehrern vor dem Hintergrund organisationsspezifischer Einflussparameter untersucht. Entstanden ist eine Typologie der Kooperationshabitus von Lehrern. Diese gibt Hinweise darauf, welch unterschiedliche Maßnahmen zur Förderung und Steuerung des kooperativen Handelns von Lehrern notwendig sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abbildungsverzeichnis

Extract

Abb. 1: Kulturquadrat von SCHULZ VON THUN und Kooperations-Autonomie-Quadrat ........ 16 Abb. 2: Wirkungsweisen von Kollegialität auf Kooperation und Autonomie ......................... 20 Abb. 3: Kooperation im Spannungsverhältnis zwischen Freiwilligkeit und Verordnung ....... 21 Abb. 4: Rolle der Lehrerkooperation im Kontext der Schulentwicklung (2008) ..................... 24 Abb. 5: Modell der Handlungsmodalitäten .............................................................................. 35 Abb. 6: Volitive Komponente im Handlungsmodell ............................................................... 36 Abb. 7: Aspekt „Können“ im Handlungsmodell ...................................................................... 39 Abb. 8: Einflussgrößen auf Kooperation auf Systemebene, Institutionsebene, Individuumsebene .................................................................................................................... 41 Abb. 9: SCHEIN’s 3-Ebenen-Modell ........................................................................................ 45 Abb. 10: Schulkulturmodell nach HOLTAPPELS (1995) ........................................................... 48 Abb. 11: Übersicht zur Datenbasis der vorliegenden Untersuchung ....................................... 77 Abb. 12: Kategoriensystem für Kodierung der Lehrerinterviews ............................................ 81 Abb. 13: Ordnungsdimensionen für Kooperation: Anlässe (m), Kooperationsformen (l), Arbeitsweisen (r) ...................................................................................................................... 86 Abb. 14: Matrix der Kooperationsanlässe mit Lehrern hinsichtlich der Handlungsfelder und Handlungsauslöser ............................................................................................................ 87 Abb. 15: Strukturen kooperativen Arbeitens ............................................................................ 88 Abb. 16: Übersicht zu Begründungsmustern für die Kooperation mit Eltern .......................... 99 Abb. 17: Matrix der Kooperationsanlässe mit Externen hinsichtlich der Handlungsfelder und Handlungsauslöser .......................................................................................................... 102 Abb. 18: Übersicht zu Begründungsmustern für Kooperation mit externen Partnern ........... 105 Abb. 19: Darstellung der Typologie der Kooperationshabitus von Lehrern anhand des Merkmalsraums ...................................................................................................................... 110 Abb. 20: Übersicht über wesentliche Charakteristika der Grundtypen und Typvarianten .... 111 Abb. 21: Verteilung der Habitus-Typen unter den interviewten Lehrern der 5 Schulen ....... 175 Abb. 22: Matrix der Grunddaten der untersuchten Schulen ................................................... 176 Abb. 23: Modell der Kooperationsformen ............................................................................. 222

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.