Show Less
Restricted access

Modell Berlin

Schule und Schulpolitik in Berlin in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Series:

Tobias Rülcker

Aus dem Inhalt: Tobias Rülcker: Einheitlichkeit und Differenzierung - zwei Pole der Berliner Schulreform – Peter Kaßner: Schwerpunkte Berliner Schulpolitik – Michael-Sören Schuppan: Das Berliner Modell der sechsjährigen Grundschule – Peter Kaßner: Die Gesamtschule in Berlin – Hubertus Fedke: Berliner Gymnasien: Expansion, Wandel, Qualitätsentwicklung – Peter Kaßner: Auf dem Weg zur Ganztagsbetreuung – Tobias Rülcker: In Berlin früher als anderswo - das zehnte Schuljahr – Nele Güntheroth: Die Ostberliner Schule (1945-1991) – Michael-Sören Schuppan: Etappen der Demokratisierung der Schule – Wolfgang Podlesch: Der Berliner Beitrag zur schulischen Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen – Gerhard Weil: Migration und Interkulturelle Erziehung in Berlin – Inge Hansen-Schaberg: Koedukation in Berlin – Ulrich-Johannes Kledzik: Die Arbeitswelt in der Schule - Pionierland Berlin – Bernd Roland: Die Arbeitswelt in der Schule - Der Weg zur Etablierung des Faches Arbeitslehre – Ursula Asheuer: Die erste Fremdsprache ab Klasse 3 – Tobias Rülcker: Die Berliner Lösung des Religionsunterrichts - nach 60 Jahren ein Auslaufmodell – Bernhard Körber: Die Öffnung der Schule für Neue Medien – Heinrich Kemper: Zur Programmatik der Berliner Lehrerausbildung. Anstöße und Entwicklungen – Erwin Voigt: Das Pädagogische Zentrum Berlin (PZ). Diesseits von reiner Theorie und naiver Praxis.