Show Less
Restricted access

Studien zur Medien- und Kulturlinguistik

Edited By Roman Opilowski, Józef Jarosz, Konstanze Marx and Waldemar Czachur

Die Reihe „Studien zur Medien- und Kulturlinguistik“ widmet sich dem

Sprachgebrauch in Medien, der Konstituierung und Verknüpfung von Online- und

Offline-Diskursen sowie den multimodalen Textsorten und kommunikativen

Praktiken. Wichtige Forschungsaspekte sind dabei die Intermedialität, die

Wissensetablierung und -vermittlung sowie Funktionalität und Einflüsse von Textund

Diskurshandlungen auf die Öffentlichkeit. Darüber hinaus werden in die Reihe

auch kulturlinguistische Arbeiten aufgenommen, die aus intra- und interkultureller

Sicht ein bestimmtes Spektrum von Sprachhandlungen innerhalb von

Kulturgemeinschaft(en) thematisieren.