Show Less
Restricted access

Schreiben und Medien

Schule, Hochschule, Beruf

Series:

Eva-Maria Jakobs, Katrin Lehnen and Kirsten Schindler

Medialisierungsprozesse prägen auf unterschiedliche Weise die Textproduktion und verändern unseren Schreiballtag. Elektronische Textverarbeitungsprogramme unterstützen spezifische Schreibfunktionen wie das Planen und Konzipieren, aber auch Formulieren und Überarbeiten von Texten. Digitale Kommunikationsformate wie Wikis, Chats oder Blogs bringen neue Formen kooperativer Textproduktion hervor und bedingen veränderte Schreibpraktiken. Hypertexttechnologien führen zu einer stärkeren Verschmelzung von Text, Bild und Ton und führen zu multimodaler Textproduktion. Daraus erwachsen spezifische Herausforderungen für die Vermittlung von Schreibkompetenzen. Der Band gibt einen Einblick in aktuelle Forschungsprojekte, die sich der Medienspezifik des Schreibens in schulischen, hochschulischen und beruflichen Kontexten widmen.
Inhalt: Eva-Maria Jakobs/Katrin Lehnen/Kirsten Schindler: Schreiben und Medien. Schule, Hochschule, Beruf. Exemplarische Bestandsaufnahme und Einführung in den Band – Michael Beißwenger/Angelika Storrer: Kollaborative Hypertextproduktion mit Wiki-Technologie. Beispiele und Erfahrungen im Bereich Schule und Hochschule – Ulla Kleinberger/Franc Wagner: Wie schreiben Schülerinnen und Schüler in neuen Medien? – Christine Trepkau: WebQuests im Deutschunterricht. Lesen und Textproduzieren im medialen Kontext des Internets – Brigitte Odile Endres: Greifswald Virtuell. Kollaboratives Schreiben im Wiki – Martin Steinseifer: Textroutinen im wissenschaftlichen Schreiben Studierender. Eine computerbasierte Lernumgebung als Forschungs- und Lerninstrument – Melanie Brinkschulte: Akademische Schreibpartnerschaften. Zur Förderung einer interkulturell ausgerichteten akademischen Schreibkompetenz – Gerd Bräuer/Sarah Vaes/Liesbeth Opdenacker/Luuk Van Waes: Quality Assessment of Digital Educational Materials at the University and in the Profession – Bruno Frischherz/Annette Verhein: Wiki-Web zur Projekt- und Produktdokumentation. Ein didaktisches Konzept für die Schreibschulung im technischen Masterstudium – Markus Nickl: Modulare Schreibprozesse. Segen oder Fluch? – Daniel Perrin/Peter Stücheli-Herlach/Wibke Weber: Public Storytelling in konvergenten Medien. Produktionsmuster reflektieren, variieren und weiterentwickeln lernen.