Show Less
Restricted access

Alternative Streitbeilegung über elektronische Datennetze

Series:

Bettina Yunis

Die Nutzung von Datennetzen und Computersoftware zur Beilegung von Streitigkeiten, schlagwortartig als Online Dispute Resolution (ODR) bezeichnet, ist ein neuer Trend des Konfliktmanagements. Die Autorin informiert über interdisziplinäre Grundlagen, Funktionsweise sowie Chancen und Risiken von ODR. Sie analysiert den Rechtsrahmen, den das deutsche Vertragsrecht für ODR-Verfahren setzt. Inwieweit berücksichtigen die einschlägigen rechtlichen Vorgaben die Interessen der Anbieter und der Nutzer dieser Verfahren? Wie können sie dazu beitragen, die Chancen und Risiken, die sich aus dem Einsatz neuer Technologien ergeben, gerecht zu verteilen? Die bei der Unter­suchung dieser und weiterer Leitfragen gewonnenen Ergebnisse sind für ODR- wie für herkömmliche (Alternative) Streitbeilegungsverfahren relevant.
Inhalt: Interdisziplinäre Grundlagen der Alternativen Streitbeilegung (ADR) – Online Dispute Resolution (ODR) – Pilotprojekte, Entwicklung, Einsatzfelder, Funktionsweisen – Chancen und Risiken des Technikeinsatzes – Rechtlicher Rahmen für Organisation und Durchführung von ODR – Informationspflichten – Vertragstypen – Rechtsfolgen der Automatisierung von Streitbeilegungsleistungen.