Show Less
Restricted access

Aspekte der Integration von Lernfeldern in einer handlungsorientierten Wirtschaftsdidaktik

Series:

Björn Paape

Die vorliegende Publikation befasst sich mit unterschiedlichen Aspekten bei der Integration von Lernfeldern in eine handlungsorientierte Wirtschaftsdidaktik. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht zunächst die Aufarbeitung der wirtschaftshistorischen Basis des Lernfeldkonzeptes, welches die neuen Rahmenlehrpläne für kaufmännische Berufskollegs prägt. Ausgehend von den zentralen Überlegungen der «Berliner Didaktik» zum Implikationszusammenhang von Unterrichtsinhalt (Thema), Zielen, Methoden und Medien werden dann Hinweise zur Gestaltung von lernfeldorientiertem Unterricht gegeben. Abschließend erfolgt eine kritische Würdigung der derzeitigen Bemühungen, lernfeldorientierte Wirtschaftslehrekonzeptionen im Unterricht umzusetzen.
Aus dem Inhalt: Ursprünge von Lernfeldern im handlungsorientierten Wirtschaftslehreunterricht – Lehr- und lerntheoretische Fundierung von Lernfeldern – Traditionelle und neuere Ansätze der Wirtschaftsdidaktik – Der handlungsorientierte Ansatz in der Wirtschaftsdidaktik – Umsetzung der handlungs- und lernfeldorientierten Wirtschaftsdidaktik – Kritische Würdigung einer lernfeldorientierten Didaktik.