Show Less
Restricted access

Historische und rechtliche Aspekte des Religionsunterrichts

Series:

Alfred Rinnerthaler

Mit diesem Band werden die um eine Reihe weiterer Beiträge ergänzten Vorträge eines am 3. und 4. April 2003 am Internationalen Forschungszentrum für Grundfragen der Wissenschaften in Salzburg veranstalteten Symposiums druckgelegt. Der Band beinhaltet schwerpunktmäßig Aufsätze zur Geschichte des Religionsunterrichts in Österreich, zur aktuellen rechtlichen Situation und Problematik dieses Faches in der Alpenrepublik und zur Lage des Religionsunterrichts in der EU und in den österreichischen Nachbarländern.
Aus dem Inhalt: Gerhard Winkler: Nachtridentinische Schulreform. Religiöse Unterweisung nach den Salzburger Synoden (1569, 1573, 1576) – Josef Kremsmair: Der Religionsunterricht vom Revolutionsjahr 1848 bis zum Konkordat von 1855 – Peter Putzer: Der Religionsunterricht in den letzten Jahrzehnten der Monarchie und in der Ersten Republik – Alfred Rinnerthaler: Der Religionsunterricht im Spiegel von Konfessionalisierung und Entkonfessionalisierung der Schule im Stände- und NS-Staat – Hans Paarhammer: Die Restauration der religiösen Erziehung von 1945-1962 (Schulvertrag) – Gustav Reingrabner: Evangelischer Religionsunterricht in Österreich - eine Skizze – Brigitte Schinkele: Religionsunterricht - ein Privileg der Kirchen und Religionsgesellschaften? – Herbert Kalb: Verfassungsrechtliche und einfachgesetzliche Verankerung des Religionsunterrichts – Werner Jisa: Zur Ausbildung der Religionslehrer in Österreich - eine gemeinsame Angelegenheit von Staat und Kirche? – Wilhelm Rees: «Den Juden ein Ärgernis und den Griechen eine Torheit» - und den Menschen von heute? Schulkreuze, religiöse Übungen und Schulgebet in Geschichte und Gegenwart – Anton Bucher: Ethikunterricht in Österreich: noch einiges unklar – Matthäus Appesbacher: Der Religionsunterricht im Schnittfeld von Schule und Pfarrpastoral – Johann Hirnsperger: Die Priester- und Religionslehrer/innen/ausbildung nach der Neuordnung der Universitätsstudien in Österreich. Das Grazer Modell – Karl Schwarz: Zur Gewährleistung eines Minderheitenprogramms im Schulalltag - der evangelische Religionsunterricht (RUev) «nach Maßgabe der einschlägigen ... Rechtsvorschriften» – Bernhard Heitz: Das Kirchenrecht der Altkatholischen Kirche und der Religionsunterricht in Österreich aus der Sicht ihrer Minderheitenposition – Richard Potz: Religionsunterricht in den Staaten der Europäischen Union – Christoph Link: Die Situation des Religionsunterrichts in Deutschland - rechtliche Regelungen und aktuelle Probleme – Jiří Rajmund Tretera/Záboj Horák: Historische und rechtliche Aspekte des Religionsunterrichts in Tschechien – Wolfgang Wieshaider: Religionsunterricht in der Slowakei – Balázs Schanda: Die Situation des Religionsunterrichts in Ungarn – Erwin Konjecic: Der rechtliche Rahmen des Religionsunterrichts in Slowenien – Cesare Bissoli: L’Insegnamento Religioso in Italia – Christoph Winzeler: Religionsunterricht in der Schweiz und in Liechtenstein.