Show Less
Restricted access

Bilingualer Sachfachunterricht und Lehrerausbildung für den bilingualen Unterricht

Forschung und Praxisberichte

Series:

Gabriele Blell and Rita Kupetz

Obwohl der bilinguale Sachfachunterricht mittlerweile in allen Bundesländern und an den meisten allgemein bildenden Schulen angeboten wird, gibt es in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für den bilingualen Unterricht nach wie vor Nachholbedarf, trotz unterschiedlichster Anstrengungen, diesem Desiderat zu begegnen. Die hier versammelten Beiträge wollen Möglichkeiten der Weiterentwicklung von schulischem bilingualen Sachfachunterricht als auch der Lehrerausbildung für den bilingualen Unterricht aufzeigen. Sie vereinigen sich in einem Modell bilingualen Sachfachunterrichts, das sich als eine Kombination von Sachfach- und Sprachunterricht versteht, d.h., bilingualer Unterricht wird verstanden als Sachfachunterricht, der sowohl über einen erweiterten Fremdsprachenunterricht als auch über einen nur in der Fremdsprache erteilten Fachunterricht hinausgeht.
Aus dem Inhalt: Gabriele Blell/Rita Kupetz: Vorwort: Zur Situation der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für den bilingualen Unterricht – Petra Beetz/Gabriele Blell/Dagmar Klose: Den Anderen ein Stück näher: Fremdverstehen in bilingualen Lehr- und Lernkontexten Geschichte - Englisch – Anne Ingrid Kollenrott: Zur Frage der Perspektivik beim interkulturellen Lernen im bilingualen Geschichtsunterricht – Rita Kupetz/Birgit Ziegenmeyer: Fallgeschichten zum bilingualen Lehren und Lernen in der Lehrerausbildung – Gesine Suhrmüller: Spracharbeit im bilingualen Erdkundeunterricht - spracherwerbstheoretisch fundiert und sachfach- sowie fremdsprachendidaktisch perspektiviert – Gabriele Blell/Katja Füllberg-Stolberg: The Amistad Revolt: Ein fächerübergreifendes Seminar zum bilingualen Geschichtsunterricht (Ein Praxisbericht) – Anne Ingrid Kollenrott: Das Internetforum Checkpoint Bili.