Show Less
Open access

Kontrolltheoretische Ansätze in makroökonometrischen Modellen

Series:

Der vorliegende Band behandelt einige Problembereiche in der Anwendung der stochastischen Kontrolltheorie in Verbindung mit makroökonometrischen Modellen:
- die Bedeutung während des Planungszeitraums zusätzlich anfallender Informationen für die Aufstellung optimaler Entscheidungsregeln,
- die Evaluierung von Kostenfunktionalen deterministischer und stochastischer Art,
- die Sensitivität optimaler «feed-back»-Regeln bei Variation der Parameter einer wirtschaftspolitischen Zielfunktion.
Die empirische Anwendung basiert auf einfachen ökonometrischen Modellen für die Bundesrepublik Deutschland.