Lade Inhalt...

Public Relations im Kulturvergleich

Die Sprache der Geschäftsberichte US-amerikanischer und deutscher Unternehmen

von Wawra (Autor:in)
Habilitationsschrift 458 Seiten

Zusammenfassung

Der Geschäftsbericht ist eines der wichtigsten Public Relations-Instrumente von Unternehmen. Sie nutzen ihn, um mit ihren lokalen und globalen Öffentlichkeiten zu kommunizieren und diese für sich zu gewinnen. Wie meistern US-amerikanische und deutsche Unternehmen diese Herausforderung? Bei der in dieser Studie vorgelegten empirischen Analyse von 100 Geschäftsberichten standen folgende Fragen im Mittelpunkt: Welche Funktionen hat der Geschäftsbericht und wie werden sie in den US-amerikanischen und deutschen Geschäftsberichten sprachlich umgesetzt? Ist die Kommunikation durch die deutschen und US-amerikanischen Geschäftsberichte jeweils kulturell geprägt? Gibt es Globalisierungstendenzen? Wie lassen sich die Untersuchungsergebnisse erklären?

Details

Seiten
458
ISBN (Paperback)
9783631578704
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2008. 458 S., zahlr. Abb. und Tab.

Biographische Angaben

Wawra (Autor:in)

Die Autorin: Daniela Wawra ist Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Englische Sprache und Kultur der Universität Passau. Sie lehrt dort Englische Sprachwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation. 2007 wurde sie mit dieser Arbeit habilitiert.

Zurück

Titel: Public Relations im Kulturvergleich