Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items for

  • Author or Editor: Abdramane Diarra x
Clear All Modify Search
Restricted access

Abdramane Diarra

Die Autoren aus der Arbeitsgruppe Afrikaforschung am Institut für Soziologie der RWTH Aachen befassen sich in diesem Reader mit Problemen und Chancen autochthoner westafrikanischer soziokultureller Systeme, die im Laufe ihrer Geschichte durch Islamisierung und Kolonisierung erheblich beeinflußt worden sind in ihrem Zusammentreffen mit den von den Industrieländern geplanten und durchgeführten Entwicklungsmodellen. Soziokulturelle Vorgaben westafrikanischer Gesellschaften wie die sprichwörtliche Solidarität der afrikanischen Großfamilie, traditionelle lokale und überlokale Interdependenzen sowie traditionelle Elemente des ursprünglichen Staates können nach den Thesen der Arbeitsgruppe bei entsprechenden - demokratisierenden - politischen Vorgaben und anpassender Aufnahme europäischer Techniken zu Entwicklungen genutzt werden, die besser zu Wirtschaftswachstum und Wohlstandsverbreitung beitragen als die bisher überwiegend an den Interessen der Industriestaaten orientierte «Entwicklung».
Restricted access

Bernhard Nett, Volker Wulf and Abdramane Diarra

The book includes presentations made to the Inter University Center's (IUC) conference on «Agricultural Transformation in Africa during the 1990's - Present Performance and Future Trends», June 1991 in Dubrovnik. With agriculture becoming a major issue of development studies, the contributors tried to develop a comprehensive and inter-disciplinary approach to analyse trends, causes, and the development potential of structural changes and agricultural transformation policies in Africa.