Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items for

  • Author or Editor: Christoph Frilling x
Clear All Modify Search
Restricted access

Himmlers Rennfahrer

Bernd Rosemeyer, der SS-Hauptsturmführer aus Lingen

Christoph Frilling

Bernd Rosemeyer, der weltberühmte Autorennfahrer der 30er Jahre, galt nach seinem Unfalltod 1938 als Vorbild für Generationen von rennsportbegeisterten Anhängern weltweit. Dass seine Rennkarriere eng verbunden war mit seiner Mitgliedschaft in der SS, ist zwar seit langem bekannt, wurde aber selten problematisiert. Rosemeyer wird bis heute weithin als unpolitischer Mensch dargestellt, der gezwungen gewesen sei, sich mit den Nationalsozialisten einzulassen, um überhaupt die Möglichkeit zu haben, als Rennfahrer auftreten zu können.

Das Buch untersucht die genaueren Umstände der Verstrickung Rosemeyers in den Nationalsozialismus und wendet sich gegen eine Fortsetzung eines unkritischen Rosemeyer-Kults. Anlass für diese Studie ist die geplante Eröffnung eines privaten Rosemeyer-Museums in Lingen.

Restricted access

Christoph Frilling

Die Arbeit untersucht Habitus und Sprache von zwei der prominentesten Sportlern der 30er-Jahre des 20. Jahrhunderts. Elly Beinhorn und Bernd Rosemeyer gehörten zu den glamourösen Stars der NS-Zeit, die sich als Mitläufer ohne Vorbehalte vor den Karren der berüchtigten NS-Propaganda spannen ließen und es so vermochten, den Nazis bis weit in die dreißiger Jahre eine internationale Salonfähigkeit zu bewahren. Ohne sich etwa als «topranking Nazis» vor der Nachwelt zu diskreditieren, verstanden sie es, ihre Vorteile aus dieser Kumpanei zu ziehen und sich gleichzeitig als distanziert oder gar resistent gegenüber dem Nationalsozialismus zu gerieren. Elly Beinhorn gilt bis heute als untadelige «Pionierin der Luftfahrt» und Bernd Rosemeyer – trotz seiner allgemein bekannten SS-Mitgliedschaft – als der unpolitische «Strahlemann» aus dem Emsland, dem man nicht ernsthaft eine Verstrickung in die Machenschaften der Nationalsozialisten anlasten möchte. Die von Christoph Frilling in diesem Band dokumentierten Studien ermöglichen es, sich vor dem Hintergrund der Zeitumstände ein differenziertes Bild von den beiden Sportlern zu verschaffen.