Show Less
Restricted access

Forschungsnahes Lehren und Lernen in der Lehrer*innenbildung

Forschungsmethodische Zugänge und Modelle zur Umsetzung

Edited By Mandy Schiefner-Rohs, Gianpiero Favella and Anna-Christin Herrmann

Das Thema des forschungsnahen Lehrens und Lernens ist vor allem durch bildungspolitische Notwendigkeiten der letzten Jahre stärker in den Blick der Hochschulpraxis geraten. Die Lehrer*innenbildung kann diesbezüglich jedoch auf eine lange Tradition zurückschauen. Dieser Herausgeberband möchte die Themenbereiche schulpädagogische Forschungsperspektive und hochschuldidaktische Umsetzungsformen verbinden und richtet sich an Lehrende und Forschende in der Lehrer*innenbildung. Die Publikation unternimmt den Versuch, ebenso Forschungszugänge wie auch hochschuldidaktische Konstruktionen des forschenden Lernens vorzustellen und problemorientiert einzuordnen. Außerdem werden konzeptionelle Entwicklungslinien und fachdidaktische Zugänge abgesteckt. Dabei kommen nationale wie auch internationale Stimmen zu Wort.

Show Summary Details
Restricted access

Was lernen Studierende, wenn sie forschen? Eine Reflexion der Prämissen und Wirkungserwartungen im Kontext forschenden Lernens in der Lehrerbildung

Was lernen Studierende, wenn sie forschen?

Eine Reflexion der Prämissen und Wirkungserwartungen im Kontext forschenden Lernens in der Lehrerbildung

Extract

Nora Katenbrink & Beate Wischer

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag richtet sich auf ein Modell forschenden Lernens in der Lehrerbildung, bei dem Studierende im Team und in Kooperation mit Schulen kleinere Evaluationsvorhaben durchgeführt haben. Nach einer knappen Darstellung und Einordnung des Konzepts wird nach dessen Effekten bzw. Potenzialen für die angestrebte Professionalisierung gefragt. In den Fokus gerückt und einer kritischen Prüfung unterzogen werden dabei grundlegende programmatische Prämissen zum forschenden Lernen in der Lehrerbildung.



Abstract

The following article deals with a model of research-based learning in teacher education in which students undertake small empirical projects in teams and in cooperation with schools. After a brief portrayal and categorization of the concept, questions about its effects and potentials for the aspired professionalization are addressed. A particular focus is placed on the critical revision of basic programmatic premises about research-based learning in teacher education.

Die Grundlage der weiteren Überlegungen ist eine Variante forschendes Lernen, die wir gemeinsam mit Monika Fiegert an der Universität Osnabrück konzipiert und dort bis 2015 selbst als Lehrende begleitet haben (Wischer, Katenbrink & Fiegert, 2014). Wie in den folgenden Abschnitten zunächst aufgezeigt werden soll, zeichnete sich dieses Lehrangebot zwar durch spezifische Rahmenbedingungen aus. Es orientierte sich konzeptionell aber weitgehend an Prämissen und Bestimmungsmerkmalen, die im Diskurs um forschendes Lernen in der Lehrerbildung einen prominenten Stellenwert besitzen (Huber, 2013; Fichten & Meyer, 2014; Schüssler et al., 2017). Dies wird...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.