Show Less
Restricted access

Multidisziplinäre Perspektiven im Innovations- und Wissensmanagement

Multidisciplinary Perspectives in Innovation and Knowledge Management

Series:

Edited By Bernhard F. Seyr

Die Schriftenreihe Innovatives Wissensmanagement stellt der Wissenschaft sowie der Wirtschaftspraxis Fachbeiträge und Fallstudien in der Schnittmenge zwischen den Disziplinen Innovations- und Wissensmanagement zur Verfügung und verbindet diese Disziplinen in anwendungsorientierter Weise.

Show Summary Details
Restricted access

Ein Fundament für innovatives Wissensmanagement im Bildungswesen für das 21. Jahrhundert: Personalentwicklung als Element der Schulentwicklung

Extract

Abstract: Innovatives Wissensmanagement ist die Chance, um Veränderungen in der Personalentwicklung der österreichischen Bildungspolitik sowie im Bildungswesen praktisch umzusetzen.

Im Interesse der Qualitätsentwicklung stellt die Personalentwicklung eine wichtige Funktion und Aufgabe dar, um Lehrpersonen in der pädagogischen Arbeit zu unterstützen und Professionelle Lehrgemeinschaften zu etablieren. Personalentwicklung wird daher als Schlüssel zu einer gelungenen Schulentwicklung gesehen.

Privatschulen in freier Trägerschaft sind durch ihren Innovationsgeist geprägt, haben sich einen eigenen Platz in der Bildungslandschaft erobert und zeichnen sich durch ihre Vielfalt aus.

Vor diesem Hintergrund hat dieser Beitrag die Personalentwicklung unter die Lupe genommen und ist im Speziellen auf Schulen in freier Trägerschaft fokussiert. Die Ziele waren dabei, Perspektiven, Modelle und Erwartungen zur Personalentwicklung zu ermitteln und daraus abzulesen, wie Personalentwicklung durch die Lehrpersonen wahrgenommen wird. Es wird auch der Frage nachgegangen, welchen gegenwärtigen Stand die Personalentwicklung im privaten Schulwesen hat. Für diese Problemstellungen wird versucht, Lösungen zu finden.

Der theoretische Teil umfasst einleitend eine Abgrenzung des Begriffs Privatschule in freier Trägerschaft. Anschließend wird Personalentwicklung im Kontext der Schulentwicklung allgemein erklärt. Dazu werden im Überblick Merkmale der Instrumente in der Personalentwicklung aufgezeigt.

Die Fragestellungen werden auf der Grundlage der Auswertung aktueller Fachliteratur und Interviews mit Lehrpersonen in privaten Schulen in freier Trägerschaft diskutiert. Im Gegenzug dazu stellt die quantitative Befragung eine ergänzende Informationsquelle dar.

Als Resultat wird ersichtlich, dass Lehrpersonen in privaten Schulen in...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.