Lade Inhalt...

Personenschaden-Management

von Christoph Hugemann (Autor:in)
Dissertation XXVI, 177 Seiten

Zusammenfassung

Bei der Regulierung schwerer Personenschäden bedienen sich die Haftpflichtversicherer zunehmend des Personenschaden- oder Reha-Managements. Im Interesse sowohl des Versicherers als auch des Geschädigten soll durch die Einschaltung von Rehabilitationsdiensten die schnellst- und bestmögliche Reintegration des Geschädigten in die soziale Gemeinschaft ermöglicht werden. Die Arbeit erläutert mit zahlreichen praktischen Beispielen die Gründe für die Einführung, die Geschichte und den Ablauf eines solchen Personenschaden-Managements und zeigt seine Anwendungsbereiche auf. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt in der Bewertung der rechtlichen Beziehungen zwischen den Beteiligten des Personenschaden-Management (Versicherung, Geschädigter und Rehabilitationsdienst) und der hieraus folgenden rechtlichen Konsequenzen. Der Verfasser stellt sodann eingehend mögliche Risiken für den Geschädigten und ihr Handling durch dessen Bevollmächtigten dar. Anschließend wird untersucht, welche Vergütungsansprüche dem Anwalt des Geschädigten für diese Tätigkeit zustehen. Die Arbeit schließt mit einem Vorschlag für eine vertragliche Regelung zwischen dem Geschädigten und dem Versicherer des Schädigers.

Details

Seiten
XXVI, 177
ISBN (Paperback)
9783631566206
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2007. XXVI, 177 S., zahlr. Tab. und Graf.

Biographische Angaben

Christoph Hugemann (Autor:in)

Der Autor: Christoph Hugemann, geboren 1970 in Hamm (Westfalen), studierte bis 1995 Rechtswissenschaften an der Universität Münster. Nach der Referendarzeit war er zunächst Angestellter der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe und ist seit 1999 als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt in der Bearbeitung von Personenschäden tätig. 2005 erfolgte die berufsbegleitende Promotion an der Universität Münster. Der Autor ist seit 2006 Fachanwalt für Versicherungsrecht und Master of Insurance Law (LL.M.).

Zurück

Titel: Personenschaden-Management