Show Less
Restricted access

Interaktive Medien und Fremdsprachenlernen

Series:

Petra Bosenius and Jürgen Donnerstag

Ein interaktives Sprachhandeln wird hoch gewertet in einem Fremdsprachenunterricht, der Spracherwerb versteht als individuellen, konstruierenden Prozess innerhalb einer authentischen und informationsreichen Sprachumgebung. Folglich stehen die kommunikativen, interaktiven Möglichkeiten der Neuen Medien im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die hier versammelten Beiträge des 6. Mediendidaktischen Kolloquiums an der Universität zu Köln im Oktober 2002 konzentrieren sich vornehmlich auf konkrete fremdsprachliche Lernerfahrungen im Kontext multimedialer Kommunikation. Damit zeigen die Beiträge Wege zur Entwicklung einer Medienkompetenz auf, die zunehmend in der Auseinandersetzung mit vernetzten Hypertextstrukturen gewonnen werden kann. Dabei sind Strategien herkömmlicher Textrezeption ebenso von Bedeutung wie eine veränderte Rezeption im elektronischen Bereich.
Aus dem Inhalt: Petra Bosenius/Jürgen Donnerstag: Interaktive Medien und Fremdsprachenlernen – Helene Decke-Cornill: Die Kategorie der Authentizität im mediendidaktischen Diskurs der Fremdsprachendidaktik – Gabriele Blell: (New) Media Literacy: Gedanken zur Entwicklung von fremdsprachiger Lesekompetenz bei der Arbeit mit Hyperfiktion – Jürgen Donnerstag/Alexander Karger: Die Rezeption von Hyperfiktionen durch Studierende des Faches Englisch: Eine qualitativ-empirische Studie – Manfred Overmann: Hypertexte im Unterricht: Begriffsbestimmung und didaktische Funktion – Rita Kupetz/Birgit Ziegenmeyer: Metakapitalismus, Multiliteracies und Hypertexte. Ein Beitrag zur Beschreibung von Veränderungen im Kommunikationsverhalten von Fremdsprachenlernern – Antje Neuhoff/Udoka Ogbue: Hochschulverbundprojekt «Multimediales und vernetztes Lernen - Studierplatz Sprachen» – Andreas Müller-Hartmann/Marita Schocker-von Ditfurth: Die Entwicklung einer berufsfeldbezogenen Medienkompetenz von angehenden Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrern für die Primarstufe – Martina Möllering: Neue Medien und ihre Integration in den DaF-Unterricht - aufgezeigt am Beispiel australischer Deutschlerner im tertiären Bereich – Laurenz Volkmann: Überlegungen zum Lernziel Medienkompetenz am Beispiel Musikvideoclips – Adelheid Schumann: Medienkompetenz durch Medienvergleich: Französische und deutsche Fernsehnachrichten im Französischunterricht.