Search Results

You are looking at 1 - 10 of 71 items for :

  • All: hamburgisch x
Clear All
Restricted access

Series:

Hamburgisch Andreas Bieberstedt/Jürgen Ruge/Ingrid Schröder Hamburgisch. Struktur, Gebrauch, Wahrnehmung der Regionalsprache im urbanen Raum – eine Einführung Das Hamburgische – verstanden als die Gesamtheit der in Hamburg verwendeten Varietäten 1 – wird von einer historisch gewachsenen Mehrsprachigkeit und einem daraus resultierenden Sprachkontakt zwischen Niederdeutsch und Hochdeutsch geprägt, der zu einer wechselseitigen strukturellen Beeinflussung beider Sprachen führte. Ergebnisse dieses Kontaktes sind zum einen Wandelprozesse im Niederdeutschen, die sich

Restricted access

Series:

Hamburgisch

Restricted access

Hamburgisch

Struktur, Gebrauch, Wahrnehmung der Regionalsprache im urbanen Raum

Series:

Edited by Andreas Bieberstedt, Jürgen Ruge and Ingrid Schröder

Das Hamburgische wird von einem Sprachkontakt zwischen Niederdeutsch und Hochdeutsch geprägt, der zu einer wechselseitigen strukturellen Beeinflussung beider Sprachen führte. Die Beiträge zeigen das Spektrum regionalsprachlicher Forschungsansätze, von variationslinguistischen Studien bis hin zu Ansätzen der aktuellen Sprachbiographieforschung und der Betrachtung sprachlicher Variation als Komponente eines umfassenderen semiotischen Systems als Enregisterment. Durch einen solchen multiperspektivischen Ansatz lassen sich die variativen Ausprägungen der Stadtsprache und die Mechanismen sprachlichen Wandels beschreiben. Struktur-, Wahrnehmungs- und Einstellungsdaten sowie biographische Daten sind miteinander ins Verhältnis zu setzen, um Sprachwirklichkeit umfassend erschließbar zu machen.

Restricted access

Series:

Hamburgisch Andreas Bieberstedt / Jürgen Ruge / Ingrid Schröder (Hrsg.) Hamburgisch Struktur, Gebrauch, Wahrnehmung der Regionalsprache im urbanen Raum

Restricted access

Series:

Hamburgisch Autorenangaben Andreas Bieberstedt forscht und lehrt als Professor für Niederdeutsche Sprache und Literatur an der Universität Rostock. Jürgen Ruge ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsstelle Hamburgisches Wörterbuch und der Niederdeutschen Abteilung der Universität Hamburg tätig. Ingrid Schröder hat eine Professur für Linguistik des Deutschen und Niederdeutsche Sprache und Literatur an der Universität Hamburg inne.

Restricted access

Series:

Hamburgisch Zitierfähigkeit des eBooks Diese Ausgabe des eBooks ist zitierfähig. Dazu wurden der Beginn und das Ende einer Seite gekennzeichnet. Sollte eine neue Seite genau in einem Wort beginnen, erfolgt diese Kennzeichnung auch exakt an dieser Stelle, so dass ein Wort durch diese Darstellung getrennt sein kann.

Restricted access

Series:

Hamburgisch Über das Buch Das Hamburgische wird von einem Sprachkontakt zwischen Niederdeutsch und Hochdeutsch geprägt, der zu einer wechselseitigen strukturellen Beeinflussung beider Sprachen führte. Die Beiträge zeigen das Spektrum regionalsprachlicher Forschungsansätze, von variationslinguistischen Studien bis hin zu Ansätzen der aktuellen Sprachbiographieforschung und der Betrachtung sprachlicher Variation als Komponente eines umfassenderen semiotischen Systems als Enregisterment. Durch einen solchen multiperspektivischen Ansatz lassen sich die variativen

Restricted access

Series:

Hamburgisch Inhaltsverzeichnis Andreas Bieberstedt/Jürgen Ruge/Ingrid Schröder Hamburgisch. Struktur, Gebrauch, Wahrnehmung der Regionalsprache im urbanen Raum – eine Einführung Andreas Bieberstedt/Jürgen Ruge/Ingrid Schröder Kontaktinduzierte sprachliche Variation in der Hamburger Peripherie. Ein Modell zur Messung sprachlicher Konvergenz Jürgen Ruge Dialekttiefe durch lexikalische Analyse messbar machen Andreas Bieberstedt Dialektalität im Generationenvergleich. Eine dialektometrische Analyse der Dialektalität sprachlicher Äußerungen niederdeutscher

Restricted access

Series:

Hamburgisch Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. ISSN 0721-4081 ISBN 978-3-631-67389-8 (Print) E-ISBN 978-3-653-06713-2 (E-PDF) E-ISBN 978-3-631-69590-6 (EPUB) E-ISBN 978-3-631-69591-3 (MOBI) DOI 10.3726/978-3-653-06713-2 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2016 Alle Rechte vorbehalten. Peter Lang Edition ist ein

Restricted access

Series:

Hamburgisch SPRACHE IN DER GESELLSCHAFT BEITRÄGE ZUR SPRACH- UND MEDIENWISSENSCHAFT Herausgegeben von Bernhard Pörksen und Ingrid Schröder Begründet von Jörg Hennig, Rainer Rath und Erich Straßner Band     1    Rolf Haubl: Gesprächsverfahrensanalyse. Ein Beitrag zur sprachwissenschaftlichen Sozialforschung 1982. Band     2    Maria Biel: Vertrauen durch Aufklärung. Analyse von Gesprächsstrategien in der Aufklärung über die freiwillige Sterilisation von Frauen in einer Klinik. 1983. Band     3    Rainer Rath (Hrsg.): Sprach- und Verständigungsschwierigkeiten bei