Search Results

You are looking at 1 - 4 of 4 items for

  • Author or Editor: Markus Müller x
Clear All Modify Search
Restricted access

Markus Müller

Der Einsatz der Mikroelektronik hat auch Arbeitstätigkeiten in der Maschinenfabrik vollständig verändert. Programmierbare numerische Steuerungen von Werkzeugmaschinen übernehmen immer perfekter die an konventionellen Maschinen noch vom Arbeiter zu bewältigenden Steuerungsfunktionen und überlassen ihm «nur» noch Überwachungstätigkeiten. Die vorliegende Arbeit analysiert diesen objektiv feststellbaren Sachverhalt in psychologischer Hinsicht. Aspekte der Arbeitszufriedenheit und der psychischen Beanspruchung werden empirisch untersucht und konkrete Folgerungen für die Praxis daraus abgeleitet.
Restricted access

«Officium divinum»

Studien zur kodikarisch-rechtlichen Ordnung des kirchlichen Stundengebetes in der lateinischen Kirche

Markus Müller

Die Verpflichtung bestimmter Personen innerhalb der Kirche zur Feier des Stundengebetes wurzelt tief in der kirchlichen Tradition. Auch wenn die verschiedenen Aspekte im Laufe der Zeit unterschiedlich stark betont wurden, hat sich der Grundgedanke erhalten. Das Zweite Vatikanische Konzil hat viele aus dem Blickfeld geratene Facetten wiederentdeckt. In der Gegenwart sind wichtige rechtliche Aspekte hinzugetreten. Unter anderem bietet die Untersuchung eine Zusammenstellung der liturgischen Bücher, welche die in den Diözesen des deutschsprachigen Raumes geltenden Eigenfeiern enthalten. Darüber hinaus werden die «normae complementares» der Bischofskonferenzen weltweit, die den Umfang der Verpflichtung der Ständigen Diakone zum Stundengebet festlegen, vorgelegt und analysiert.
Restricted access

Schulleiter und Personalauswahl

Eine Untersuchung über Entscheidungen von Schulleitern zum Eingehen eines langfristigen Personalverhältnisses in der zweiten Phase der Lehrerbildung für berufliche Schulen

Markus Müller

Bildungsadministrative Prozesse der Verantwortungsverlagerung von der Ebene der Schulaufsichtsbehörden auf die Ebene der einzelnen Schulen führen dazu, dass Schulleitungen im Bereich des Personalmanagements auch Personalauswahlentscheidungen in eigener Verantwortung treffen. Die Arbeit verfolgt die Fragestellung, nach welchen Kriterien Schulleiter Personal auswählen. Dazu werden im Rahmen eines Modellversuchs 23 Schulleiter im problemzentrierten Experteninterview befragt. Die qualitative Auswertung stellt einen Wandel bei der Relevanzeinschätzung von Kriterien für die Personalauswahl an Berufsschulen fest, diskutiert diesen im Kontext und zeigt Optimierungspotential bei den Personalauswahlinstrumenten auf.
Restricted access

EU-Grundrechte und Umsatzsteuer

Der Einfluss des unionsrechtlichen allgemeinen Gleichheitssatzes auf den Vorsteuerabzug

Series:

Markus Müller

Die Umsatzsteuer ist eine „EU-Steuer". Nationales Recht und Unionsrecht sind eng miteinander verzahnt. Nach der EuGH-Entscheidung Åkerberg Fransson gelten im gesamten Bereich der Mehrwertsteuer die in der Charta der Grundrechte der EU verankerten Grundrechte. Dazu zählt auch der unionsrechtliche allgemeine Gleichheitssatz. Der EuGH bezieht sich in mehreren hundert Entscheidungen als Gerechtigkeitspostulat jedoch nicht auf das allgemeine Gleichheitsrecht, sondern auf den „Grundsatz der Neutralität der Mehrwertsteuer". Gegenstand der Untersuchung ist die Frage, ob geltende Bestimmungen der Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie zum Vorsteuerabzug das allgemeine Gleichheitsrecht des Unternehmers verletzen.