Show Less
Restricted access

Lodzer Arbeiten zur Literatur- und Kulturwissenschaft

Edited By Joanna Jablkowska, Kalina Kupczynska and Artur Pelka

Die Reihe Lodzer Beiträge zu Literatur- und Kulturwissenschaft versteht sich als Sprachrohr eines Strangs der Germanistik, in der die philologische Orientierung durch kulturwissenschaftliche, interkulturelle und medienanalytische Perspektiven erweitert wird. Eine solche Ausrichtung resultiert aus der rezenten Entwicklung der Literaturwissenschaft, der das wissenschaftliche Interesse der Reihenherausgeber gilt und der sich die Lodzer Germanistik verpflichtet fühlt. Einer der Schwerpunkte der Reihe liegt auf der Erkundung neuerer theoretischer Positionen innerhalb der Literatur- und Kulturwissenschaft sowie auf der Aufzeichnung theoretischer Implikationen, bei denen zwischen den literature studies und benachbarten (geistes-) wissenschaftlichen Disziplinen interagiert wird.

Willkommen sind Beiträge in deutscher, englischer und französischer Sprache.