Search Results

You are looking at 1 - 6 of 6 items for

  • Author or Editor: Heinz-Helmut Lüger x
Clear All Modify Search
Restricted access

Höflichkeitsstile

2., korrigierte Auflage

Heinz-Helmut Lüger

Höflichkeit und Kommunikation gehören zusammen. Dies gilt auch für Kontakte mit Nichtmuttersprachlern; mangelnde Kenntnisse der Zielkultur führen hier leicht zu Konflikten. Der Einblick in kommunikative Gepflogenheiten der Kommunikationspartner und in divergierende Höflichkeitsstile ist generell von großer Wichtigkeit. Dieser Sammelband verfolgt das Ziel, die Vielfalt und die Vielschichtigkeit verbaler Höflichkeit anschaulich zu machen. Im Vordergrund stehen dabei weniger theoretische Überlegungen als vielmehr konkrete Fragestellungen. Die herangezogenen Materialien entstammen unterschiedlichsten Bereichen (von Alltagsdialogen über E-Mails bis hin zu Behördentexten), sie illustrieren Höflichkeitserscheinungen sowohl aus intrakultureller wie auch aus interkultureller Sicht.
Restricted access

Heinz-Helmut Lüger

Restricted access

Ernst U. Grosse and Heinz-Helmut Lüger

This introduction is intended to provide an orientation which allows further work and deeper critical examination by the reader. The individual chapters emphasize the parallels and differences between France and Germany, for the peculiarities and characteristics of the countries to clearly emerge. Within this comparison, however, contemporary France remains always at the centre. From case to case historical developments are also considered. Another focal point is the role played by France and Germany in the European integration.
Restricted access

Medienlinguistik und interdisziplinäre Forschung II

Kontrastive Ansätze im medial geprägten Kontext

Series:

Zofia Bilut-Homplewicz, Anna Hanus, Heinz-Helmut Lüger and Agnieszka Mac

Das Buch analysiert Medientextsorten aus unterschiedlichen kulturellen Bereichen. Die Autoren untersuchen Profilierungstechniken im medialen Diskurs, Skandalisierungsphänomene, Topoi in der Argumentation sowie kultur- und sprachspezifische Divergenzen. Medienkommunikation ist ein Untersuchungsgegenstand, der neben sprach- und medienwissenschaftlichen Zugängen immer auch die Einbeziehung weiterer Ansätze und Methoden erfordert. Die besondere Thematisierung interlingualer und interkultureller Vergleiche macht ein interdisziplinäres Vorgehen relevant.

Restricted access

Phraseologie als Schnittstelle von Sprache und Kultur II

Öffentlicher Raum – Medien – Phraseodidaktik

Series:

Zofia Berdychowska, Heinz-Helmut Lüger, Czeslawa Schatte and Grazyna Zenderowska-Korpus

Der Band enthält Beiträge zum Phrasemgebrauch im öffentlichen Raum und in den Medien sowie zu phraseographischen und phraseodidaktischen Fragestellungen. Phraseologie ist ein Forschungsfeld, das ständig erweitert und erneuert wird, sowohl bezüglich des Gegenstandsbereichs, der Untersuchungsmethoden und Zugänge als auch hinsichtlich der angestrebten Anwendungsbereiche der erzielten Ergebnisse. Die Beiträge in diesem Buch wie auch in Band I sind das Ergebnis eines internationalen Austausches zum Thema «Phraseologie als Schnittstelle von Lexik, Grammatik, Pragmatik und Kultur», organisiert an der Jagiellonen-Universität Kraków.

Restricted access

Phraseologie als Schnittstelle von Sprache und Kultur I

Abgrenzungen – Sprach- und textvergleichende Zugänge

Series:

Zofia Berdychowska, Heinz-Helmut Lüger, Czeslawa Schatte and Grazyna Zenderowska-Korpus

Die Autoren untersuchen offene Probleme phraseologischer Abgrenzungen und konzentrieren sich auf sprach- und textvergleichende Ansätze. Phraseologie ist ein Forschungsfeld, das ständig erweitert und erneuert wird, sowohl bezüglich des Gegenstandsbereichs, der Untersuchungsmethoden und Zugänge als auch hinsichtlich der angestrebten Anwendungsbereiche der erzielten Ergebnisse. Die Beiträge in diesem Buch wie auch in Band II sind das Ergebnis eines internationalen Austausches zum Thema «Phraseologie als Schnittstelle von Lexik, Grammatik, Pragmatik und Kultur», organisiert an der Jagiellonen-Universität Kraków.